Verletzte nach Explosion in Londoner U-Bahn

Wie mehrere Medien berichten, soll es in einer U-Bahn an der Station Parsons Green im Westen von London zu einer Explosion gekommen sein.

Symbolbild BlaulichtLaut spiegel.de sollen einige Fahrgäste Verbrennungen im Gesicht erlitten haben. Nach Angaben des Londoner Rettungsdiensts seien Ärzte im Einsatz. Außerdem soll ein Spezialteam in die betroffen Gegend geschickt worden sein. Hauptziel sei momentan abzuschätzen, wie schwer und welcher Art die Verletzungen seien. Denn wie viele Menschen betroffen sind und wie schwerwiegend der Vorfall ist, konnte bisher nicht eingeschätzt werden. Wie bz-berlin.de berichtet, soll ein weißer Behälter für die Explosion verantwortlich sein. Als erste Maßnahme wurde die U-Bahn zwischen Earls Court und Wimbledon in der District Line, die über Parsons Green fährt, nach Angaben der Betreibergesellschaft ausgesetzt.

Bildquelle: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Mutige Passanten haben in der Münchner U-Bahn einen Angreifer gestoppt. mehr
am 11.11.2009 12:41
von Thomas Burghart
Kleines Feuer, große Wirkung
Ein eher ungewöhnliches Hilfeersuchen hatte am Morgen ein Mitarbeiter der Integrierten Leitstelle München abzuarbeiten. mehr
am 01.02.2012 08:33
von Feuerwehr MünchenKleines Feuer, große Wirkung     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung