Waldbrände in Südeuropa: @fire hilft!

Vila Real, Portugal | am 16.08.2012 - 19:00 Uhr | Aufrufe: 1005

Ein 11-köpfiges Team bestehend aus ausgebildeten Waldbrandbekämpfern wurde von @fire auf Anfrage der Stadt Vila Real zur Unterstützung bei der momentan stark angespannten Waldbrandlage nach Portugal entsandt.

Es konnte vor Ort bereits bei mehreren Vegetationsbränden helfen.

Grundlage der Anforderung ist ein, im Jahre 2011 geschlossener Unterstützungsvertrag zwischen der Stadt Vila und @fire, welcher die schnelle und unkomplizierte Hilfe der deutschen Hilfsorganisation in genau solchen Einsatzlage festlegt.

Das Team untersteht dem Leiter Katastrophenschutzes der Stadt Vila Real und wird im gesamten Norden Portugals eingesetzt. In Zusammenarbeit mit den örtlichen Feuerwehren und Forsteinheiten, wurden in den letzten Tagen mehrere Feuer im Distrikt Vila Real erfolgreich gelöscht. Die Ausbildung der deutschen Waldbrandbekämpfer ermöglicht eine reibungslose Einbindung in die örtlichen Einsatzstrukturen und sorgte untern anderem dafür, dass zwei Häuser vor den Flammen geschützt werden konnten.

Das Team wird am Montag den 20. August in Deutschland zurück erwartet.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Waldbrandintensivkurs
Am 12. und 13.Dezember veranstaltete @fire in Kooperation mit “Working on Fire International” in der Feuerwehr Unterschleißheim einen Intensiv kurs für ... mehr
am 12.12.2009 09:00
von retter.tvretter.tv user logo        
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung