Warum Rettungsassistenten mehr verdienen sollten als Manager

Deutschland | am 07.08.2014 - 08:33 Uhr | Aufrufe: 15549

Auf der Online-Seite des Handelsblatts rechtfertigte ein Manager in einem Beitrag sein hohes Gehalt. Nun antwortete ihm ein Rettungsassistent und begründet, warum er mehr verdienen sollte.

Der Manager rechtfertigte sein hohes Gehalt auf Handelsblatt-Online unter anderem mit langen Arbeitstagen und der Übernahme von Verantwortung. Auf der Internetseite meldete sich nun ein Rettungsassistent vom Arbeiter-Samariter-Bund zu Wort und erklärt, warum er mehr verdient hätte, als der Manager.

13-Stunden Schichten keine Seltenheit

Auch die Menschen im Rettungswesen haben lange Arbeitszeiten. Mit Arbeitstagen von 11 Stunden kann der Rettungsassistent locker mithalten – seine Schichten sind bis zu 13 Stunden lang. Es komme zudem vor, dass man zwei Wochen ohne freien Tag im Einsatz ist. 

„Ihre Fehler kosten Geld; wenn wir Fehler machen, kostet das Menschenleben“

Auch mit dem Grund, mit Komplexität zurechtkommen zu müssen, kann der Top-Manager den Rettungsassistenten nicht überzeugen.  Die Retter kommen bei jedem Einsatz in eine unbekannte Situation, jeder Notfall ist anders. In nur wenigen Augenblicken müssen Retter Entscheidungen treffen, die über Leben und Tod entscheiden.

Als Top-Manager trägt man Verantwortung für mehrere Millionen Euro und für Arbeitsplätze. Hat er deshalb mehr Gehalt verdient, als jemand, der jeden Tag die Verantwortung für Menschenleben trägt? Unser Rettungsassistent sieht das nicht so und richtet sich über Handelsblatt-Online an den Manager: „Ihre Fehler kosten Geld; wenn wir Fehler machen, kostet das Menschenleben.“

Psychische und physische Belastungen

Hohe Belastung als Grund für ein hohes Manager-Gehalt. Da können auch Rettungsdienstler mithalten, die immer wieder in psychisch und physisch stark belastende Einsätze geraten. All die Fähigkeiten, mit denen der Manager sein Gehalt rechtfertigte, sind somit auch in anderen Berufen und vor allem im Rettungsdienst gefragt.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
"Held der Straße": Fußball-Manager rettet unter Auto eingeklemmte Nachbarin
Der „Held der Straße“ des Monats November heißt Ernst Tanner: Der Manager und Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim hat eine Nachbarin ... mehr
am 14.11.2011 11:36
von Stefan StadlmairMann     
Brandenburg kann eigentlich zufrieden sein: Immer mehr junge Menschen interessieren sich für eine Ausbildung bei Polizei. Die Schattenseite ist dabei, dass jeder Zweite seine Bewerbung im ... mehr
am 07.05.2017 10:15
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung