Eure Meinung zählt: Die interessantesten Umfragen der retter.tv App!

Deutschland | am 22.07.2016 - 13:34 Uhr | Aufrufe: 415

Immer wieder fragen wir euch in der retter.tv-App nach eurer Meinung zu verschiedenen brandaktuellen Themen der Rettungsbranche. Jeder ist herzlich eingeladen mit zu machen. Hier ein Überblick über die neuesten und interessantesten Umfragen.

4 Bilder
Falls ihr auch schon mal in der retter.tv App bei einer Umfrage abgestimmt habt, erfahrt ihr wenig später das Umfrageergebnis in derselben Kategorie auf eurem Smartphone. Retter.tv stellt euch heute die interessantesten Ergebnisse der letzten Umfragen vor.

 

 

 

Feuerwehr befreit Mann von Penisringen

Eure Meinung zählt: Die interessantesten Umfrage... (ID: 95110)

Ein Mann aus München hatte es Mitte Juli ein wenig übertrieben. Über sein Glied hatte er 13 Penisringe gestülpt, zu viel für den Guten! Die Feuerwehr musste den Mann aus der misslichen Lage befreien – und schickte ihm anschließend die Rechnung dafür. Wir haben gefragt, ob es gerechtfertigt ist, dass der Mann die Rechnung selbst zahlen muss. Gut 80 Prozent der User meinten: JA! (Zum kompletten Beitrag!)

 

Kritik am Digitalfunk

Eure Meinung zählt: Die interessantesten Umfrage... (ID: 95109)

Wegen eines gestörten Digitalfunks ist in Glinden vermutlich ein Mensch verletzt worden. Polizisten waren von gewaltbereiten Jugendlichen attackiert worden, als sie Verstärkung anfordern wollten, funktionierte ihr digitales Funkgerät nicht. Wir haben gefragt, ob der Digitalfunk zu Recht in der Kritik steckt. Über 2/3 der retter.tv-App Nutzer finden den Digitalfunk noch viel zu störungsanfällig. (Zum kompletten Beitrag!)

 

Schutzwesten für Rettungskräfte

Eure Meinung zählt: Die interessantesten Umfrage... (ID: 95108)

In Essen hat der Rettungsdienst beschlossen, dass die Einsatzkräfte keine Schutzwesten während der Arbeit tragen. Die Westen bringen einfach zu viele Nachteile, so die Meinung. Wir haben euch gefragt, sollten Einsatzkräfte Schutzwesten tragen? Eine große Mehrheit war dafür! (Zum kompletten Beitrag!)

Die retter.tv App gibt’s komplett kostenlos sowohl für Android als auch iOS.

Grafiken: retter.tv App

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Bergwacht Bayern mit neuer Informations- und Lernplattform
Die Bergwacht Bayern hat die digitalen Medien für sich entdeckt und schult ihre Einsatzkräfte künftig mit Hilfe der neuen Informations- und Lernplattform www.learnboxes.com. Hier ... mehr
am 03.04.2012 11:09
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Augsburg - In einer aktuellen Studie des Meinungsforschungsinstituts forsa wurde gefragt, wie sich die Menschen in Deutschland ihr Leben im Alter vorstellen. Im Auftrag der Johanniter-Unfall-Hilfe ... mehr
am 21.09.2009 00:00
von Raphael Doderer        
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung