Krankenwagen ohne Verbandskasten aufgehalten

Verrückt: Auf die Idee einen Krankentransportwagen nach einem Verbandskasten zu fragen muss man auch erstmal kommen.

Bereits am Mittwochnachmittag kontrollierten Polizisten den Krankentransportwagen eines privaten Krankenfahrdienstes bei einer Kontrolle in der Wehringhauser Straße und hatten einiges zu bemängeln. Der 54-jährige Fahrer konnte nicht den erforderlichen Personenbeförderungsschein vorweisen. Außerdem verfügte das Krankenfahrzeug nicht über einen Verbandskasten oder eine gesetzliche vorgeschriebene Sicherheitsweste. Das Warndreieck konnte der Fahrer nur mit großer Mühe und nach einem Anruf bei seiner Zentrale finden. Auf seinen Chef und ihn kommt nun eine Anzeige zu.

Quelle: Polizei Hagen Bild: retter.tv Symbolbild

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Durch die Wucht der aufeinanderprallenden Massen wurde einem Krankenwagen am Freitagmorgen eine komplette Fahrzeugseite weggerissen. Der Zusammenstoß mit einem Viehtransporter ereignete sich im Nebel ... mehr
am 24.10.2009 11:44
von retter.tvretter.tv user logo     
Am 27.03.2010, gegen 07.00 Uhr, entschloss sich eine Gänsefamilie zu einem Ausflug zu der Stennertbrücke in Hagen-Hohenlimburg. Aber aufgrund der guten Schulung durch die Hohenlimburger ... mehr
am 29.03.2010 08:32
von Carina Wörle     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung