Der Einstellungsberater verhilft zur Ausbildung bei der Polizei

Deutschland | am 13.06.2012 - 13:36 Uhr | Aufrufe: 439

Ganz in Ihrer Nähe stehen Ihnen Ihre persönlichen Einstellungsberater zur Verfügung, die Sie über alle Details zum Beruf der Polizistin/des Polizisten, Ausbildung, Einstellungsvoraussetzungen und Bewerbung informieren. In einigen Bundesländern wie Bayern ist eine Bewerbung nur über eine persönliche Kontaktaufnahme mit einem/r Einstellungsberater/in möglich.

Polizeiausbildung_EinstellungsberatungSowohl die Landespolizei als auch die Bundespolizei hat für alle Interessenten spezielle Einstellungsberater verpflichtet. Die Einstellungsberater der Polizei sind dafür zuständig, die Interessierten zu beraten und mit ihnen zusammen den richtigen Weg zu ihrem Trauberuf bei der Polizei zu finden. Die Einstellungsberater der Landespolizei sind dem Wohnort der Interessenten zugeordnet. Auf der Internetseite der jeweiligen Landespolizei lässt sich der zuständige Einstellungsberater leicht finden. Die Bundespolizei hat auf ihrer Internetseite alle Einstellungsberater der einzelnen Bundesländer und Regionen aufgelistet und so können die Interessenten leicht den zuständigen Einstellungsberater kontaktieren um ein Beratungsgespräch zu vereinbaren.

Der Einstellungsberater:
- informiert Sie umfassend über die Bewerbung und Ausbildung bei der Bundespolizei oder der Landespolizei
- unterstützt Sie beim Zusammenstellen der Bewerbungsunterlagen
- hält für Sie den Bewerbungsbogen der jeweiligen Länderpolizei bereit
- kann eventuelle Fragen zum späteren Beruf beantworten

Bild: retter.tv Archivbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Jetzt bewerben#für den Beruf des Polizisten
Als Polizist ist kein Tag wie der Andere. Mit Blaulicht und Sirene quer durch die Stadt: sie wissen nicht, was sie diesesmal erwartet. Ständig erleben sie Neues und helfen Ihren Mitmenschen. mehr
am 13.06.2012 13:24
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Ein nicht alltägliches Projekt führt die Lebenshilfe e. V. Münster mit Unterstützung des Polizeipräsidiums Münster, der Bundespolizeiinspektion Münster sowie der ... mehr
am 18.03.2010 07:44
von Andrea Friedl     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung