„Wir müssen hinter denen stehen, die sich für uns engagieren“: Die RETTmobil 2018 setzt Trends

Die RETTmobil findet zum 18. Mal in Fulda statt und macht sich dieses Jahr den Schutz von Rettungskräften zum Thema. Mit Worten von Feuerwehrchef, Oberbürgermeister und Organisatoren wurde die internationale Leitmesse am Mittwochvormittag eröffnet.

6 Bilder
Technische Neuerungen und Austausch unter Gleichgesinnten, die RETTmobil bietet jedes Jahr wieder zahlreiche Highlights. Dieses Jahr setzt die Messe einen Fokus auf die Prävention von Gewalt gegen Rettungskräfte. Retter sollen im Einsatz wieder sicherer sein und Angriffe weniger selbstverständlich. „Wir müssen hinter denen stehen, die sich für uns engagieren.“ So der Oberbürgermeister der Stadt Fulda.

„Es gibt nichts vergleichbares weltweit“.

Der Hingucker auf dem Außengelände war die Einweihung des neuen Fahrzeugs der Feuerwehr Fulda, aber auch sonst gibt es viel zu sehen. Von Unimog zu Fiat 500, von neuester Technik bis Oldtimer ist auf der RETTmobil mal wieder alles präsent, was Bezug zum Rettungswesen hat. Und das hautnah und zum selbst erleben! Es lohnt sich also, hier einmal vorbei zu schauen, denn, um es mit den Worten des IKR-Vorsitzenden Manfred Hommel zu sagen: „Es gibt nichts vergleichbares weltweit“.

 

Bild: retter.tv

Diese User waren vor Ort
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Rettmobil
Nach den erfolgreichen 8 Fachausstellungen in den Jahren 2001 – 2008 fand die RETTmobil in diesem Jahr wieder wie gewohnt im Messezentrum Fulda Galerie statt und ist somit bereits zu einer ... mehr
am 18.05.2009 10:04
von retter.tvretter.tv user logo     
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Rehling (Kreis Aichach-Friedberg) und Mühlhausen sind zwei junge Frauen schwer verletzt worden. mehr
am 05.06.2009 20:57
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung