Endspurt: Nur noch 7 Tage bis zur 12. RETTmobil in Fulda

In diesem Jahr kann die 12. RETTmobil – die „Europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität“ – wieder mit einem neuen Ausstellerrekord aufbieten. Damit ist die Messe ein Muss für alle die sich mit der Thematik „Rettung und Mobilität“ befassen.

Verpassen Sie nicht die diesjährige 12. RETTmobil in Fulda. In sieben Tagen ist es bereits soweit und die Leitmesse für Rettung und Mobilität öffnet von 9. – 11. Mai ihr Tore für alle interessierten Besucher.

17 Ausstellungshallen auf 70.000 Quadratmetern

Die 12. RETTmobil in Fulda präsentiert sich in diesem Jahr mit einem neuen Rekord. 420 Aussteller aus 20 Nationen präsentieren Neuheiten und Innovationen auf 70.000 Quadratmetern Gesamtfläche. 17 Ausstellungshallen, ein großes Freigelände und ein perfektionierter Offroad-Bereich bieten den Besuchern einen spannenden Tag voller Attraktionen.

Drei Tage ist Fulda Mittelpunkt der Branche

Drei Tage ist Fulda, inmitten der Bundesrepublik, die Plattform für alle haupt- und ehrenamtlichen Helfer und Retter aus Rettungsorganisationen und Feuerwehren, für ihre Fach- und Führungskräfte, für Anwender und Entscheidungsträger aus Ministerien, Kommunen und Verbänden. Wegen ihrer Qualität und Vielfalt  ist die RETTmobil ein internationales Forum und damit ein Muss für alle, die sich mit der Thematik "Rettung und Mobilität" befassen.

Aktionen auf dem Freigelände

Besonders spannende Aktionen werden auf dem Freigelände geboten. Das Aktionsprogramm bietet zahlreiche interessante Vorführungen. Der Deutsche Feuerwehrverband und die Bundeswehr zeigen bei praktischen Vorführungen und Aktionen ihre Leistungsfähigkeit. Die Feuerwehr Fulda zeigt zusammen mit einem professionellen Stunt-Team täglich Realcrashs mit anschließender Einsatzübung.

Seien Sie mit dabei auf der 12. RETTmobil in Fulda!

An den drei Messetagen ist die 12. RETTmobil von 9 bis 17 Uhr geöffnet.
3.000 kostenlose Besucherparkplätze stehen am Messegelände zur Verfügung.
Der Eintrittspreis beträgt, wie auch in den letzten Jahren, moderate zehn Euro. Dazu erhält man umsonst einen Ausstellungskatalog.
Wer mit der Bahn anreist, kann den stündlichen Bustransfer von Bahnhof zum Messegelände Fulda Galerie kostenlos nutzen.

Diese User waren vor Ort
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Brennpunkt Innovation
Die INTERSCHUTZ 2010 steht ganz im Zeichen technologischer Innovation. Der Bedeutung der Messe entsprechend stimmen viele Hersteller nämlich ihre Produktentwicklungen terminlich auf dieses ... mehr
am 28.04.2010 09:01
von retter.tvretter.tv user logo     
Gänsehaut-Stimmung heute Mittag in Landshut - und das nicht wegen des kalten Wetters: Bei strahlendem Sonnenschein unter dem Applaus ihrer Familien, Bekannten und Freunde sowie zahlreicher ... mehr
am 28.12.2009 09:55
von Raphael Doderer        
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung