Fachprogramm RETTmobil2018: Rettung in Zeiten von Amok und Terror

Das Fachprogramm der RETTmobil 2018 steht inzwischen fest und hält wieder einige spannende und hilfreiche Workshops und Fortbildungen bereit. Getreu dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ liegt der Fokus dieses Mal auf praktischen Erfahrungen, die man direkt in den Einsatz mitnehmen kann.

Fachprogramm RETTmobilEin besonderes Augenmerk wird dabei auf politisch motivierte Auseinandersetzungen, auf Amok und auf Terror gelegt. Diese Bereiche werden leider immer wichtiger – nicht nur für die Politik, sondern auch für Rettungskräfte aller Art. Wir präsentieren euch aus jedem Bereich die Highlights der RETTmobil 2018, die von 16. bis 18. Mai stattfindet.

Fortbildung: Amok und Terror – Einsatzvor- und Nachbereitung

Herr Prof. Dr. Harald Karutz spricht mit seinen Kollegen vom Notfallpädagogischen Institut über den Umgang mit Terrorsituationen und Amokläufen. Dabei geht es nicht nur um die aktuelle Situation in Deutschland, sondern auch darüber, was so eine Katastrophe für die Einsatzführung bedeutet. Praktisch untermauert wird der Vortrag mit Erfahrungen, was man aus Amok- und Terror-Einsätzen mitnehmen kann. Dieses Highlight findet schon am Mittwoch, 16.05., statt.

Workshop: Besondere Bedrohungslagen (Terror, Amok, Großschadenereignisse)

Die Veranstaltung verbindet Schulung, Simulation und interdisziplinäres Szenariotraining. Man darf sich also auf einen guten Praxisanteil gefasst machen. Alexander Zippel und Monika Gonzales Dehnhardt vom Malteser Hilfswerk können dabei von ihren eigenen Einsätzen berichten und bieten Übungen für alle Arten von Einsatzkräften. Los geht’s am Freitag, 18.05., um 11:30 Uhr.

Messeforum: MANV-Übung in der virtuellen Realität

An allen drei Messetagen, 16.-18.05, bieten Dieter Oberndörfer, Janis Oberndörfer und Holger Pfleger von der AG FReDi Übungen zum Umgang mit Massenanfällen von Verletzten an. Damit finden die Besucher auf dem Messeforum nicht nur eine tolle Ergänzung zu den oben genannten Veranstaltungen, sondern darüber hinaus Lernmöglichkeiten für Situationen, in denen eine Vielzahl von Rettungskräften im Einsatz ist.

Ihr seht also, das Fachprogramm 2018 passt wirklich gut in den aktuellen Zeitgeist. Wir bieten natürlich nur einen Ausschnitt des Programms. Die gesamte Übersicht findet ihr hier. Für die Workhops und Fortbildungen meldet ihr euch in dem hier verlinkten Formular an.

Textquelle: www.rettmobil.org

Bildquelle: retter.tv

Diese User waren vor Ort
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Der Feuerwehrverein "Florian Schorfheide" e.V. veranstaltet auf dem Gelände des Luftfahrtmuseum Finowfurt das 1. Internationale Feuerwehrtreffen 2009  FIRE - SAFE Days vom 04.09.2009 - ... mehr
am 05.09.2009 11:26
von Martina PetzFrau        
Rettmobil
Nach den erfolgreichen 8 Fachausstellungen in den Jahren 2001 – 2008 fand die RETTmobil in diesem Jahr wieder wie gewohnt im Messezentrum Fulda Galerie statt und ist somit bereits zu einer ... mehr
am 18.05.2009 10:04
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung