RETTmobil 2012: Themen des Fachprogramms stehen fest - Anmeldung ab sofort möglich

Die Vorbereitungen zur 12. RETTmobil, der europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität, welche vom 9.-11. Mai 2012 in Fulda stattfinden wird, laufen auf Hochtouren. Nun stehen auch schon die Themen des Fachprogramms fest, zu denen man sich seit gestern anmelden kann.

RETTmobil-Talk: Sinnhaftigkeit und Nutzen von Spezialfahrzeugen im RettungsdienstDas Fachprogramm der RETTmobil besteht auch in diesem Jahr aus medizinisch-rettungsdienstlichen Fortbildungsveranstaltungen und Workshops mit wichtigen Fachbereichen und namhaften Referenten. Außerdem wird es um ein Messe-Forum erweitert, welches täglich mit Live-Vorträgen und Diskussionen zu rettungsdienstlichen Themen, stattfinden wird. Dabei engagiert sich auch erstmals die Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehren im Rettungsdienst der AGBF (AG FReDi).

Nun ist es endlich soweit, die Themen des Fachprogramms stehen fest. Die Workshops bieten unter anderem Verkehrssicherheitsseminare, Techniken zur Konfliktlösung, MANV Planbeispiele sowie „Technical Skills“. Außerdem wird es einen Zusatzworkshop mit einem Simulationstraining für Ärzte und Rettungsdienstpersonal geben. Die medizinisch-rettungsdienstlichen Fortbildungen reichen von Graßschadenslagen über Kindernothilfe bis zum Katastrophenschutz.

Doch nicht nur die Themen sind spannend und informativ, auch die Referenten sind hochkarätig. Mit dabei sind unter anderem: Gerd Helmchen vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat, Jochen Ulrich von der Defib Deutschland GmbH, Dr. med. Thomas Jarausch von dem LNA Rettungsdienst Würzburg und Klaus Schumacher von der DRK Landesschule Baden Württemberg.

Da die Teilnehmerzahlen für das Fachprogramm begrenzt sind, ist eine vorherige Anmeldung absolut erforderlich. Diese ist seit gestern möglich und sollte bei Interesse schnellstmöglich erfolgen, zumal diese nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt werden. Ein entsprechendes Formular finden Sie im Anhang. Eine Onlineanmeldung können Sie hier vornehmen.

Weitere Informationen zu dem Fachprogramm finden Sie auf der Internetseite der RETTmobil 2012.

Bild: retter.tv Archivbild

Dem Beitrag angehängte PDF-Datei(en) zum Download:
Diese User waren vor Ort
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
  • RETTmobil-Talk: Sinnhaftigkeit und Nutzen von Spezialfahrzeugen im Rettungsdienst
  •  

    Fachpressetag Rettmobil 2012_Herr Prof. Dr. Sefrin

Das könnte Sie auch interessieren
akut in Bremen
Vom 27.8.-28.8.2010 fand in Bremen die "akut – Deutsches Forum für Notfallmedizin und Rettung“ statt und retter.tv war als Medienpartner live vor Ort dabei. Es war eine tolle ... mehr
am 27.08.2010 09:00
von Messe akut        
Verlosung_iPod nanno_Julia
Sie haben richtig gelesen! retter.tv verlost unter allen angemeldeten Mitgliedern einen neuen iPod nano! Also jetzt nicht lange zögern sondern einfach mitmachen! mehr
am 27.11.2009 12:58
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung