Über 440 Aussteller auf der Rettmobil 2013

In knapp einer Woche geht sie los. Die Europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität in Fulda. Vom 15. bis 17. Mai tummeln sich über 440 Aussteller auf dem Gelände. Zeit einen Blick darauf zu werfen.

RETTmobil Messeplan 2014Über 440 Aussteller, die noch dazu aus aller Welt kommen, einer sogar aus China. Die Rettmobil 2013 lockt wieder mit Rekorden, über das Fachprogramm, die Podiumsdiskussionen und die Vorführungen haben wir bereits ausführlich berichtet. Knapp eine Woche vor dem Start ist es Zeit auf den einen oder anderen Aussteller einen genaueren Blick zu werfen.

Zahlreiche Fahrzeughersteller

Natürlich präsentieren sich auf der Rettmobil zahlreiche Fahrzeughersteller, so zum Beispiel Audi, die mit ihren Lösungen für den Rettungsalltag aufwarten und mit intelligenten Rettungsfahrzeugen punkten möchten. So zum Beispiel auch Mercedes-Benz und BMW.

Hersteller von Übungs- und Rettungsprodukten

Auch die Hersteller von Übungsmaterial wie HLW-Puppen, Trauma-Puppen, oder ähnlichem sind mit Ambu und Laerdal vor Ort. Natürlich auch die Hersteller sämtlicher notfallmedizinischer Geräte und Produkte, die mit zahlreichen Innovationen und Neuerungen auf die Messe kommen und mit Sicherheit für Verblüffung sorgen werden, wie z.B. Ferno, Lifepack, Lukas, Stollenwerk, Stryker  und, und, und.

Fahrzeugtechnik, Schutzausrüstung, Klimaanlagen, Küchen    

Zu den Herstellern der Fahrzeuge gehören natürlich auch diejenigen, die Sonderaufbauten anfertigen, wie sie im Rettungsdienst gebraucht werden. Auch hier werden zahlreiche Neuerungen präsentiert, sei es mit hier mehr Hydraulik, da etwas mehr Elektronik und hier eine ganz neue, aber effizientere Platzaufteilung. Webasto stellt Klimaanlagen vor, Haix die neuesten Trends in Sachen Sicherheitsstiefel und Eigenschutz, von Kärcher gibt es neue Schnelleinsatzküchen zu bewundern, wie sie vor allem für den MANV, oder den Katastrophenfall verfügbar sein müssen.

Für jeden das Richtige dabei

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass wirklich für jeden, der irgendetwas mit dem Rettungsdienst am Hut hat das Richtige dabei sein wird. Das hier soll nur einen kurzen Einblick bieten, welche Spannbreite die Produkte und die dazugehörigen Aussteller bieten, die von 15. bis 17. Mai auf der Rettmobil in Fulda für alle Interessierten da sein werden. Natürlich sind auch wir von retter.tv mit einem eigenen Stand vertreten und werden mit zahlreichen Videos, Texten und Fotos von der Messe berichten und sämtliche Eindrücke einfangen.

Weitere Informationen zur Rettmobil 2013 finden Sie hier, eine Liste aller Aussteller finden Sie hier.

Bildquelle: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Natürlich darf auf der Leitmesse für Rettung und Mobilität auch nicht der Spaß zu kurz kommen. Unsere Reporterin hat ein paar Highlights für euch getestet. mehr
am 17.05.2019 11:16
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Brennpunkt Innovation
Die INTERSCHUTZ 2010 steht ganz im Zeichen technologischer Innovation. Der Bedeutung der Messe entsprechend stimmen viele Hersteller nämlich ihre Produktentwicklungen terminlich auf dieses ... mehr
am 28.04.2010 09:01
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung