Workshops der Feuerwehr Fulda: Profis im Einsatz

Die Vorführungen der Gastgeber-Feuerwehr sind auch 2019 wieder eine Hauptattraktion auf der RETTmobil.

Die Workshops der Feuerwehr Fulda sind fester Bestandteil der Leitmesse für Rettung und Mobilität und das aus gutem Grund:  Denn sie sind ein Besuchermagnet. Auf der RETTmobil 2019 behandelt die Feuerwehr Fulda wieder wichtige Themen, die einem Retter im Einsatz begegnen können.

Hydraulische und pneumatische Rettungsgeräte im Einsatz

 Mit der Hilfe der Firmen Lukas und Vetter, die sich auf hydraulische und pneumatische Rettungsgeräte spezialisiert haben, wird die Befreiung von Menschen aus Zwangslagen durch das Anheben von Lasten mit eben solchen Geräten geübt.  Dabei wird gezeigt, vor welchen Herausforderungen die Kameraden beim Öffnen von Türen stehen. Denn nicht jede Tür lässt sich mit dem Fuß eintreten.

Befreiung aus Zwangslagen durch Anheben von Lasten

Ein weiterer Workshop behandelt das Thema „Befreiung aus Zwangslagen durch das Anheben von Lasten“. Mit verschiedenen Hilfsmittel zeigen die Kameraden, wie beispielsweise Fahrzeuge nach einem Unfall angehoben werden können, ohne die darunter liegende Person weiter zu gefährden.

Diese User waren vor Ort
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Die Rettung von eingeklemmten Personen aus einem Lkw ist eine echte Herausforderung. Wie das richtig geht, zeigt die Feuerwehr Fulda auf der RETTmobil 2019 bei einem Workshop. mehr
am 16.05.2019 16:20
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Die Johanniter auf der RETTmobil
„Rettung und Mobilität“ ist das Thema der „RETTmobil 2011“ – damit sind selbstverständlich die Hilfsorganisationen vom 11. bis 13. Mai in der ... mehr
am 13.05.2011 10:12
von Wilhelm SchmidMann        
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung