70-jähriger ertrinkt im Neuhof-See

Gundelfingen | am 19.08.2009 - 19:00 Uhr | Aufrufe: 369

Gegen 16 Uhr wollte der Mann mit zwei Begleiterinnen den See

durchschwimmen. Die Frauen schwammen voraus. Das Verschwinden des

Mannes bemerkten sie erst später. Sein Leichnam wurde gegen 19.30 Uhr von

einem Taucher der DLRG Dillingen gefunden.

Zuvor hatten die Frauen zunächst selbst vergeblich nach dem

Mann gesucht. Dann verständigten sie die Rettungskräfte. Am frühen Abend

waren rund 100 Helfer im Einsatz. Neben der DLRG waren das Rote Kreuz Dillingen und Leipheim, die Wasserwacht aus Dillingen und Günzburg sowie die Feuerwehren aus Gundelfingen und

Lauingen vor Ort. Der See wurde abgesperrt.



Zusätzlich versuchte die Besatzung eines Hubschraubers des ADAC den

Vermissten von oben zu sichten – ohne Erfolg. Kurz bevor Rettungshunde mit der Suche begannen, wurde der Mann tot im See aufgefunden.

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Schnelles Eingreifen anderer Urlauber haben einer Großmutter und ihrer Enkelin am Mittwoch beim Baden am Chiemsee wahrscheinlich das Leben gerettet. mehr
am 29.07.2009 22:00
von retter.tvretter.tv user logo     
Feuerwehrfest Ortenburg
Als älteste Marktfeuerwehr Bayerns feiert die im Jahre 1859 gegründete FF Ortenburg an diesem Wochenende ihr 150-jähriges Bestehen mit einem umfangreichen Festprogramm. mehr
am 17.07.2009 13:39
von Martina PetzFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung