Ergebnisse 1 - 9 zu Tag: AWO

Dichter Rauch zog aus den Fenstern des sozialtherapeutischen Wohnheims der AWO in Schwarzenberg. Glücklicherweise war der Notfall nur gestellt, da die Feuerwehr Beierfeld in dem Wohnheim eine Übung absolvierte. Allerdings hielt diese einige Überraschungen bereit. Weitere Bilder der Übungen finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

weiter

AWO: Beschlüsse der Bundesregierung enttäuschen

„Die Freiwilligendienste können die wegrationalisierten Maßnahmen zur Förderung und Eingliederung von langzeitarbeitslosen Menschen nicht ersetzen“, kritisiert der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler.

weiter

Fachkräftemangel: DRK fordert Aufwertung der Pflegeberufe

Vor acht Monaten wurde der Bundesfreiwilligendienst (BFD) bundesweit eingeführt und gilt seitdem als Erfolg. Gilt dies auch für Wiesbaden? Die beiden Geschäftsführer von AWO und DRK diskutieren nun darüber.

weiter

AWO: Beschlüsse der Bundesregierung enttäuschen

AWO und ver.di –Vorsitzender Bsirske fordern auf 2. Sozialkonferenz der AWO materielle und ideelle Aufwertung des Pflegeberufs.

weiter

AWO: Beschlüsse der Bundesregierung enttäuschen

„Dass sich die AWO zu einem Wohlfahrtsverband mit über 14.000 sozialen Einrichtungen und Diensten entwickelt, hätte unsere Gründerin Marie Juchacz wohl kaum gedacht“, erklärt der AWO Präsident Wilhelm Schmidt während der 1. Historischen Konferenz der AWO - der Auftaktveranstaltung zur systematischen Aufbereitung der Verbandshistorie nach Ende des Zweiten Weltkrieges.

weiter

AWO: Beschlüsse der Bundesregierung enttäuschen

„Ziel der Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung in der Pflege muss zuallererst das Wohlbefinden der Pflegebedürftigen sein“, fordert AWO Vorstandsmitglied Brigitte Döcker anlässlich des heutigen Weltqualitätstages.

weiter

84 Prozent aller Bürger fürchten Egoismus und Verlust des sozialen Zusammenhalts

84 Prozent aller befragten Bürger befürchten laut AWO Sozialbarometer ein egoistisches Deutschland. Nur 13 Prozent dagegen glauben, dass die Gesellschaft in den kommenden fünf Jahren eher solidarischer wird.

weiter

AWO: Beschlüsse der Bundesregierung enttäuschen

„Die versprochene Reform der Pflegeversicherung ist ausgefallen, es werden Steuergeschenke auf Pump gemacht und mit dem Betreuungsgeld wird Kindern die Möglichkeit auf eine verbesserte Integration und Förderung genommen“, fasst der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler die Ergebnisse des gestrigen Koalitionsausschusses zusammen.

weiter

„Keine Tricks“ beim Pflegetüv

Die Arbeiterwohlfahrt Schwaben äußert sich zu Berichten der Augsburger Allgemeine über die Kritik am Pflege-TÜV für Altenheime. Wie berichtet, hatte Armin Rieger, Geschäftsführer des Hauses Marie in der Jakobervorstadt, selber das Verfahren durchlaufen. Sein Fazit: Mit Seminaren und externen Beratern lassen sich Noten verbessern, ohne die Pflege zu ändern. Winfried Fischer, beim Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) für Qualitätssicherung zuständig, hatte gegenüber unserer Zeitung geäußert, es sei bekannt, dass Pflegeleistungen in Dokumentationen stehen, die gar nicht erbracht werden.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung