Ergebnisse 1 - 6 zu Tag: Adventszeit

Es ist wieder Advent und damit Zeit für gemütlichen Kerzenschein. Doch die Feuerwehr Augsburg warnt vor den Gefahren, die damit einhergehen können.

weiter

Sichere Adventszeit: neun Tipps der Feuerwehren

Gemütliche Abende mit Plätzchen und Kerzenschein: Die Adventszeit ist für viele Menschen eine Zeit der Besinnlichkeit. Damit diese nicht durch Brände überschattet wird, die durch Unachtsamkeit ausgelöst wurden, mahnt der Deutsche Feuerwehrverband zum sorgsamen Umgang mit Kerzen. Dadurch könnten zahlreiche Feuerwehreinsätze in der dunklen Jahreszeit vermieden werden.

weiter

In der Adventszeit steigt die Zahl der Wohnungsbrände

Die größte Gefahr für einen Wohnungsbrand in den eigenen vier Wänden geht von trockenem Tannengrün und brennenden Kerzen aus

weiter

TÜV Rheinland testet Lichterketten in Europa: Jede zweite fällt durch

Elektrische Lichterketten und Leuchtdekorationen haben in der Adventszeit Hochkonjunktur. Doch vielfach finden sich in den Geschäften billige Artikel minderer Qualität, die in vielen Fällen auch noch gefährlich werden können. Das zeigen Testkäufe der Fachleute von TÜV Rheinland in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, Italien und Ungarn.

weiter

retter.tv Weihnachtsgewinnspiel

Dieses Jahr hat sich retter.tv etwas ganz besonderes für die vorweihnachtlichen Tage ausgedacht: den retter.tv Adventskalender. Ab morgen steckt täglich hinter jedem Türchen eine tolle Überraschung, die nicht nur bei Hilfs- und Rettungskräften auf großes Interesse stoßen wird.

weiter

Brandursache Adventskranz
Meist ist es Unachtsamkeit, die dazu führt, dass es jedes Jahr zur Adventszeit auch in Augsburg vermehrt zu Zimmerbränden kommt. Egal ob am Adventskranz oder am Christbaum, brennende Kerzen lassen aus einer beschaulich feierlichen Atmosphäre schnell eine gefährliche Situation entstehen. Dabei ist es sehr einfach, dies zu vermeiden, wenn man Folgendes beachtet:
weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung