Ergebnisse 1 - 6 zu Tag: Afghanistan

Mitarbeiter einer Hilfsorganisation in Afghanistan getötet

Im Norden Afghanistans wurden mehrere Mitarbeiter einer französischen Hilfsorganisation von Talibankämpfern getötet. Die Region steht unter Bundeswehr-Kommando.

weiter

Johanniter

Wer Menschen in Krisenregionen im Ausland helfen will, ist bei der Johanniter-Auslandshilfe genau richtig. Im Moment werden junge Menschen gesucht, die nach einer Einlernphase in Deutschland für sechs Monate nach Pakistan oder Afghanistan gehen wollen.

weiter

Ärzte ohne Grenzen - Médecins sans Frontières

Anlässlich der Petersberg-Konferenz in Bonn ruft die medizinische Nothilfeorganisation Ärzte ohne Grenzen alle Konfliktparteien in Afghanistan auf, humanitäre Hilfe nicht als Teil einer militärisch-politischen Strategie zu missbrauchen. Unabhängige und unparteiische Hilfe für die vom Krieg betroffene Bevölkerung darf nicht untergraben werden.

weiter

UNICEF fordert zur Afghanistan-Konferenz in Bonn Sicherheit und Lebenschancen für Kinder

Kurz vor Beginn der Afghanistan-Konferenz am 5. Dezember 2011 in Bonn fordert UNICEF ein nachhaltiges Engagement der internationalen Gemeinschaft, um die Lebensbedingungen der Kinder zu verbessern.

weiter

Ärzte ohne Grenzen - Médecins sans Frontières

Die Nothilfeorganisation Ärzte ohne Grenzen hat angesichts des andauernden Konflikts in Afghanistan eine chirurgische Klinik mit 55 Betten in der Provinz Kundus eröffnet. In dem Krankenhaus werden dringende Operationen von Verletzten durchgeführt, die sich in Lebensgefahr befinden. Die Patienten werden dort auch nachbehandelt. Die Klinik hat Ende August den Betrieb aufgenommen.

weiter

Als Steppke hatte er eine ganz klare Vorstellung davon, was er einmal werden will: Astronaut sein und in Galaxien vordringen, die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Soweit hat es für Thorsten Lehrmann nicht gereicht. Der 44-Jährige aus Illertissen (Kreis Neu-Ulm) ist Polizist geworden. Die Polizeiinspektion 15 in München ist sein Revier. Und doch wird Lehrmann neue Wege beschreiten. In fünf Tagen. Als erster Landespolizist aus Schwaben wird er nach Afghanistan fliegen, um dort bei der Ausbildung einheimischer Polizisten zu helfen.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung