<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Ahrweiler

Die Deutsche Jugendfeuerwehr hat mit einer Fachtagung am vergangenen Wochenende den Kick-off für eine bundesweite Diskussion gesetzt, um den Übertritt aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatz - abteilungen der Freiwilligen Feuerwehren zu verbessern. Beispiele aus der Praxis wurden vorgestellt, Forderungen aus dem Bundesjugendforum diskutiert und Arbeitsaufträge an die Fachgremien erarbeitet.

weiter

Kreis Ahrweiler: Wenn normale Rettungsfahrzeuge an ihre Grenzen stoßen

Ein neues Kompaktrettungsfahrzeug ergänzt das Bevölkerungsschutzpotenzial des DRK im Kreia Ahrweiler. Das ist eineInvestition in die Sicherheit der Mitbürger. Denn das Fahrzeug gelangt dahin, wo normale Rettungsfahrzeuge an ihre Grenzen stoßen. Weitere Bilder in der Bildergalerie.

weiter

Zu einem dreitägigen Freundschaftsbesuch reiste am vergangenen Samstag eine Delegation vom Roten Kreuz der Ukraine in den Kreis Ahrweiler. Hier besuchten sie das Auslandshilfeteam vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) im Kreis Ahrweiler und informierten sich vor Ort über die Besonderheiten im deutschen Gesundheits- und Hilfeleistungssystem. Die Besichtigung der Abtei Maria Laach sowie ein Rundgang durch die Kölner Innenstadt bildeten den kulturellen Teil des Besuchs.

weiter

EHEC Escherichia Coli

Mit dem 2. Forum Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Gesundheitlichen Bevölkerungsschutz verfolgt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) ein bestimmtes Ziel: In der Seminarreihe sollen die Auswirkungen besonderer gesundheitlicher Schadenslagen und deren Bewältigung thematisiert werden.

weiter

Feuerwehr Symbolbild

Auf dem Rhein im Kreis Ahrweiler ist gestern ein Tankschiff in Brand geraten. Die Feuerwehr bekam die Lage aber schnell in den Griff. 

weiter

Staatssekretärin Heike Raab vom Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur Rheinland-Pfalz besuchte die AKNZ des BBK. Auf dem Programm standen zahlreiche Bezugspunkte zwischen dem Bundesamt und dem Land Rheinland-Pfalz: die gesicherte Zukunft des Akademie-Standorts im rheinland-pfälzischen Ahrweiler war nur einer davon.

weiter

Bundesamt für Bevölkerungsschutz logo.jpg

Vom 6. bis zum 9. Februar übten Studierende der Deutschen Hochschule der Polizei (DHPol) Kriseneinsätze anhand von Übungsszenarien an der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ). Damit schulte die Akademie in Ahrweiler bereits zum neunten Mal DHPol-Nachwuchskräfte.

weiter

Sicherheit bei Großveranstaltungen: Wo stehen wir in Deutschland?

Aufgrund der hohen Nachfrage organisierte das BBK einen Erfahrungsaustausch für Interessierte von Behörden, Veranstaltern und Organisationen der örtlichen Gefahrenabwehr.

weiter

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Neuer Leiter der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) lud ein zum Interessensaustausch.

weiter

Formel 1-Chefarzt lobt den Einsatz DRK-Rettungskräfte am Nürburgring

Mit insgesamt 198 Einsatzkräften im Sanitäts- und Rettungsdienst bewältigte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) den viertägigen Einsatz während des Großen Preises von Deutschland der Formel 1 2011 am Nürburgring. Insgesamt verlief der Einsatzverlauf bei der diesjährigen Formel 1 wegen des kühlen Wetters ohne besondere Vorkommnisse. Wegen der gemäßigten Wetterlage in der Eifel blieben hitze- und sonnenbedingte Einsätze, wie etwa Hitzeerschöpfung und Sonnenstiche, aus.

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung