Ergebnisse 1 - 5 zu Tag: Aktionsprogramm

Der DFV auf der Rettmobil 2011 in Fulda

Vom 09.-11. Mai findet in Fulda die europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität, die RETTmobil 2012, statt. Neben zahlreichen Workshops und Fortbildungen wird den Besuchern auch in diesem Jahr ein tolles Aktionsprogramm geboten. Eine Neuheit stellt jedoch das Messe-Forum dar.

weiter

Kein Job für schwache Nerven – Wie die Retter von Polizei und Feuerwehr in schwindelerregender Höhe zusammenarbeiten.

weiter

PKW Seitenlage_Rettmobil_Aktionsprogramm

Schnelle Versorgung des Patienten und ebenso schnelle Befreiung aus der Zwangslage ist lebenswichtig – beide Maßnahmen können aber nur dann effektiv eingeleitet werden, wenn das Unfallfahrzeug so stabil steht oder liegt, dass durch die Rettung weder Unfallopfer noch Retter gefährdet werden. Nicht auszudenken wäre, was passieren kann, wenn das Fahrzeug noch weiter stürzen oder abrutschen würde, wenn es sich nach dem Unfall in instabiler Lage befindet und dann durch die ersten Rettungsmaßnahmen weiter gefährdet würde.

weiter

Auf dem umfangreichen Freigelände der RETTmobil 2011 und dabei vor allem auf dem erweiterten und perfektionierten Off-Road-Trainingsgelände steht den Messebesuchern ein umfangreiches Aktionsprogramm bevor, bei dem besonderes Augenmerk auf das Thema „Mobilität“ gelegt wird.

weiter

„Real-Crash“- Rettungsvorführung_RETTmobil

Mit gut 70 km/h rast der Pkw heran und prallt ungebremst mit lautem Knall in die Fahrerseite eines quer vor ihm stehenden anderen Autos – eine Situation, die in der Realität leider zu oft vorkommt, die aber zum Glück hier nur gestellt war, denn einer der beiden Fahrer steigt aus, nimmt seinen Helm ab und freut sich sichtlich über seine gelungene Aktion: Die „Crash-Drivers“ des „Schnabel-Racing-Teams“ zeigten auf  der RETTmobil 2011, was passiert, wenn es kracht. Feuerwehr und SEG des DRK-Rettungsdienstes Fulda demonstrierten dann, wie es nach dem Crash weiter geht:

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung