<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Anschlag

Unglaubliche Szenen haben sich am gestrigen Sonntag in Merzig abgespielt. Unbekannte haben einen Brandanschlag auf das Feuerwehrhaus im Stadtteil Ballern verübt. Dabei wurde auch ein historisches Feuerwehrfahrzeug Raub der Flammen. 

weiter

Der  Rüstwagen der Feuerwehr Passau wurde ersten Erkenntnissen nach angegriffen. Die Feuerwehr beschreibt den Vorfall als "einen verbrecherischen, gemeinen Akt [...] der sprachlos macht."

weiter

Am Montag ist in der Metro von St. Petersburg eine Bombe explodiert. Es wurden mindestens elf Menschen getötet. Nach aktuellen Medieninformationen soll der Selbstmordattentäter aus Zentralasien stammen.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Eine anonyme Anruferin, die sich als Polizeibeamtin ausgab, meldete telefonisch beim Klinikum Passau, dass nach einem Anschlag mit Stichverletzungen am unweit entfernten Unigelände in der Innstraße mehrere Personen schwer verletzt sein sollen und diese in Kürze bei der Notaufnahme des Klinikums eingeliefert werden. 

weiter

Nach dem Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin reagieren nun die ersten Städte und sorgen für zusätzliche Schutzmaßnahmen. In Grevenbroich soll ein Feuerwehr-Fahrzeug die Zufahrt zum Weihnachtsmarkt blockieren.

weiter

In den letzten Wochen wurde das Bayerische Rote Kreuz gleich mehrfach Ziel von schwerwiegenden Straftaten. Erst gestern wurde das Hinterrad eines Rettungswagens mutwillig gelockert. Nun ermittelt die Polizei.

weiter

Die aktuelle Gefahrenlage durch islamistischen Terrorismus wirkt sich auch auf den Rettungssektor aus. Das Land Baden-Württemberg will ihre 1200 FRettungsfahrzeuge besser ausstatten.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Bei einer Schießerei in München starben gestern Abend neun Menschen. Die Gefährdungslage war lange Zeit unklar; 2300 Einsatzkräfte waren im Einsatz.

weiter

Gerade nach den Terroranschlägen in Brüssel wird die Frage auch für Deutschland immer wichtiger: Wie gut sind die Beamten auf den Ernstfall vorbereitet? Polizeigewerkschaft und Opposition kritisieren unzureichende Ausrüstung der Hamburger Polizei.

weiter

Neuigkeiten zum Fall des Brandanschlags auf eine Flüchtlingsunterkunft in Altena im Oktober 2015: Die beiden Tatverdächtigen wurden in Untersuchungshaft gebracht.

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung