Ergebnisse 1 - 6 zu Tag: Beschimpfung

Für viele Feuerwehrleute kann seit längerem nicht nur der Einsatz anstrengend und nervenaufreibend sein. Immer häufiger sehen sich Kameraden mit Beleidigungen konfrontiert, werden von Autofahrern und Anwohnern beschimpft. Der Feuerwehr in Schriesheim reicht es jetzt: Von nun an werde mit Anzeigen reagiert.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Nachdem ein stark alkoholisierter Mann aus einem Bach gezogen wurde, hatte er für die Retter nur Undank übrig und beschimpfte diese aufs Übelste.

weiter

Dass Jugendliche heutzutage kaum noch Respekt vor irgendwem und leider schon gar nicht vor der Polizei haben, ist leider trauriger Alltag. Doch ein Jugendlicher aus Marktredwitz wirft ein besonders schlechtes Licht auf die Jugend von heute.

weiter

Immer mehr Feuerwehren klagen über die zunehmende Respektlosigkeit gegenüber den Kameraden. Vor allem Autofahrer und Passanten verhalten sich den Helfern gegenüber unpassend.

weiter

Symbolbild Feuerwehr

Erbost über die Rechnung der Feuerwehr für eine technische Hilfeleistung, beleidigte ein  Autofahrer die Freiwilligen Feuerwehrkräfte der Wehr in Stockerau (Österreich) in dem Überweisungsformular. Seiner Meinung habe er die Rechnung zu Unrecht erhalten, da die Feuerwehr nicht von ihm, sondern von der Polizei alarmiert wurde

weiter

Eine Mitarbeiterin des Gemeinde-Bauamtes in Uftrungen soll den Leiter der Feuerwehr als "kleinen, unqualifizierten, ehrenamtlichen Mitarbeiter" beschimpft haben. Sein Stellvertreter fordert jetzt eine öffentliche Entschuldigung. Diese blieb bisher jedoch aus.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung