Ergebnisse 1 - 3 zu Tag: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK)

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) entwickelt derzeit eine App, die es möglich machen soll, Ihnen Informationen – insbesondere in Notfallsituationen – in einer technisch innovativen Form bereitzustellen. Die Entwicklung des Projekts ist schon weit fortgeschritten, allerdings ist die App immer noch ohne Namen. Aus diesem Grund starten wir einen Namenfindungs-Wettbewerb. Für die besten Vorschläge sind Gewinne ausgelobt.

weiter

Kooperation mit der Bergischen Universität Wuppertal

Die dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) eigene Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz hat mit der Bergischen Universität eine langfristige Kooperationsvereinbarung geschlossen. Ziel ist die Zusammenarbeit im Bereich des von Prof. Dr.-Ing. Frank Fiedrich an der Universität vertretenen Lehr- und Forschungsgebietes des Risiko- und Sicherheitsmanagements.

weiter

Sicherheit bei Großveranstaltungen: Wo stehen wir in Deutschland?

Aufgrund der hohen Nachfrage organisierte das BBK einen Erfahrungsaustausch für Interessierte von Behörden, Veranstaltern und Organisationen der örtlichen Gefahrenabwehr.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung