Ergebnisse 1 - 4 zu Tag: Bundesministerium für Gesundheit

bundesministerium für gesundheit logo.jpg

Die Björn Steiger Stiftung und die Stadt Jieyang unterzeichneten Ende März ein Memorandum of Understanding in Berlin.

weiter

Die Zahl der Organspenden sinkt deutlich

Am 1. November 2012 tritt das „Gesetz zur Regelung der Entscheidungslösung im Transplantationsgesetz“ in Kraft. Damit wird das Ziel, die Organspendebereitschaft in Deutschland zu erhöhen, gesetzlich verankert. Das Gesetz sieht eine breite Aufklärung der Bevölkerung über die Möglichkeiten der Organ- und Gewebespende vor. Beteiligt werden die Länder, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und die Krankenkassen.

weiter

Zu der Anhörung im Bundesministerium für Gesundheit (BMG) waren alle Expertenmitglieder eingeladen. Für den Deutschen Berufsverband Rettungsdienst e.V. (DBRD) haben die Vorstandsmitglieder Marco K. König sowie Bernhard Gliwitzky an der Anhörung zum Notfallsanitätergesetz teilgenommen.

 

weiter

Gesundheit ohne Grenzen: Gesundheitsminister Bahr unterzeichnet deutsch-polnisches Rettungsabkommen

Bartosz Arłukowicz und der deutsche Botschafter in Polen, Rüdiger von Fritsch, haben heute in Warschau das deutsch-polnische Rahmenabkommen über grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Rettungsdienst unterzeichnet. Der Vertrag ist ein wichtiger Teil der Projektliste, die Polen und Deutschland zum 20. Jahrestag des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrages im Juni 2011 vorgelegt haben.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung