<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Chemikalien

Brandstiftung_Symbolbild_retter.tv

In Witten kam es in der Nacht auf Mittwoch zu einem Großbrand in der Lagerhalle eines Autozulieferers. Bei den Löscharbeiten wurden zwei Feuerwehrleute verletzt.

weiter

In Crismarfelde kam es am Montagabend zu einem Scheinen-Brand. Als sich herausstellte, dass dort Chemikalien gelagert werden, alarmierte die Feuerwehr umgehend Ärzte zur Einsatzstelle.

weiter

Am vergangenen Freitag gegen 21:50 Uhr wurde in Bielefeld-Gadderbaum, im Rahmen einer Fahndung, ein 36-jähriger Bielefelder von einer Streifenwagenbesatzung angetroffen, der auf die Beamten einen verwirrten Eindruck machte. Der Mann führte einen Stoffbeutel mit, in dem sich diverse Chemikalien befanden. Die Feuerwehr wurde eingeschaltet.

weiter

Brandstiftung_Symbolbild_retter.tv

Brenzliger Einsatz für die Feuerwehr Kassel. Ein Gefahrgut-LKW war am Samstagmorgen in Brand geraten. Geladen hatte er rund 14.000 Liter brennbare Chemikalien.

weiter

Am Donnerstagmittag kam es in Mülheim an der Ruhr zur mehreren Verpuffungen in einem U-Bahnschacht. Dort wurden gerade Bauarbeiten durchgeführt, eine Person wurde dabei verletzt.

weiter

Die Berliner Feuerwehr wurde am Mittwoch zu einem Einsatz nach Neukölln alarmiert. Arbeiter hatten bei der Entrümpelung einer Wohnung vermeintlich giftige Chemikalien entdeckt. Zur Sicherheit wurde das komplette Wohnhaus von der Feuerwehr Berlin geräumt.

weiter

München: Chemikalien in Schlachthof ausgetreten

Die Feuerwehr München wurde am Mittwochnachmittag zu einem Einsatz in die Zenettistraße gerufen. In dem Keller eines Schlachthofes hatte es eine chemische Reaktion gegeben.

weiter

Symbolbild Feuerwehr

Wie retter.tv bereits berichtete, brach am Mittwoch in einer Lagerhalle in Michelau ein Großbrand aus, was zu der Auslösung des Katastrophenfalls führte. Auch am Tag danach geht die Arbeit für die Einsatzkräfte weiter.

weiter

Chemie-Einsatz für Feuerwehren

Bei einer Verpuffung in der Chemiefirma in Darmstadt sind am Mittwoch fünf Mitarbeiter verletzt worden. Die Feuerwehr musste den Einsatzort des Chemieunfalls in Schutzkleidung betreten. Erfahren Sie hier mehr

weiter

Neuer VCI-Leitfaden „Notfallmanagement – Gefahrenabwehr“

Noch besser auf Gefahren vorbereitet sein. Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) hat jetzt einen Leitfaden zum „Notfallmanagement – Gefahrenabwehr“ herausgegeben. Er soll Unternehmen in der chemisch-pharmazeutischen Industrie helfen, die bestehende Notfallorganisation noch effizienter zu gestalten. Der Leitfaden richtet sich vor allem an kleine und mittlere Standorte in der Branche. Dr. Gerd Romanowski, Geschäftsführer Wissenschaft, Technik und Umwelt im VCI, betont: „Dieser Leitfaden soll die Unternehmen noch besser auf gefährliche Situationen vorbereiten. Er ist ein konkretes Beispiel dafür, wie die Chemieindustrie verantwortlich handelt.“

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung