<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Cold Water Challenge

Im Sommer 2014 war die sogenannte Cold Water Challenge in aller Munde. Dabei kippten sich die Teilnehmer zu Gunsten der Nervenkrankheit ALS einen Eimer Wasser über den Kopf. Ein Kegelclub aus Isselburg wollte damals noch weiter gehen und sich Wasser aus der Schaufel eines Baggers über den Kopf gießen lassen. Damals starb ein Familienvater (retter.tv berichtete). Nun standen die Verantwortlichen vor Gericht. 

weiter

Der Kärntner Feuerwehrchef hat den Feuerwehren verboten, an der „Cold Water Challenge“ teilzunehmen. Nicht nur das Ansehen der Wehren sei gefährdet, auch Alkohol sei häufig mit im Spiel. Auch in Deutschland gab es bereits viele Verbote der Challenge.

weiter

Nach dem tödlichen Unfall bei einer Cold Water Challenge in Isselburg, bekunden viele weitere Gruppen ihre Solidarität. Videos anderer CWC-Aktionen werden aus dem Netz genommen. Eine Gruppe aus Engelskirchen nimmt nicht an der Cold Water Challenge teil und geht stattdessen einen anderen Weg.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Nachdem am Dienstagabend ein Familienvater bei einer Cold Water Challenge ums Leben kam, appelliert mittlerweile auch der Innenminister von Nordrhein-Westfalen an die Vernunft und die ureigenen Leistungen der Feuerwehr.

weiter

Für Feuerwehren und andere Hilfsorganisationen sind das Internet und insbesondere die verschiedenen Social Media eine große Herausforderung. Oft würden Feuerwehrleute nicht darüber nachdenken, was sie auf Facebook posten. Das niederösterreichische Landesfeuerwehrkommando biete daher regelmäßig Schulungen im Umgang mit sozialen Medien an.

weiter

Symbolbild Feuerwehr

Während vielen Feuerwehrleuten die Cold Water Challenge sichtlichen Spaß bereitet, sind diese Aktionen nicht unumstritten. Teilweise werden die Challenge-Aktionen als gefährlich beschrieben oder schädlich für die öffentliche Sicht auf die Feuerwehr.

weiter

Bereits am 20. Mai war das Video der Feuerwehrleute von der Whitman Square Fire Company in Washington Township, New Jersey im Internet aufgetaucht. Mit drei Schläuchen wird ein Feuerwehrmann von der Kraft des Wassers umgeworfen.

weiter

Unfallkasse Rheinland-Pfalz.png

Immer mehr ehrenamtliche Hilfeleistungsunternehmen, so auch freiwillige Feuerwehren, lassen sich von der sogenannten „Cold-Water-Challenge“ mitreißen. Die über Deutschland schwappende Welle der „Kalt-Wasser-Herausforderung“ hat auch Rheinland-Pfalz erreicht. In diesem ungewöhnlichen Wettbewerb nominieren sich zum Beispiel Feuerwehrgruppen gegenseitig zur Teilnahme, ähnlich wie in einem Kettenbrief.

weiter

Das Baden-Württembergische Innenministerium hat zusammen mit der Unfallkasse Baden-Württemberg eine Erklärung veröffentlicht, in der die Cold Water Challenge stark kritisiert wird. Der Deutsche Feuerwehrverband unterstützt jedoch die Aktionen der Feuerwehren.

weiter

Die Feuerwehr-Unfallkasse für Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig Holstein beobachtet die sogenannten Cold-Water-Challenges (retter.tv berichtete) mit Sorge. Diese seien keinesfalls ungefährlich und nicht versichert.

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung