<<   Seite 1 von 4 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: DBRD

Mitglied werden beim Deutschen Berufsverband Rettungsdienst e.V.

Eine Mitgliedschaft beim DBRD bringt viele Vorteile. Nicht nur, dass sich der Deutsche Berufsverband Rettungsdienst e.V. für die Interessen des gesamten Rettungsfachpersonals einsetzt, jeder Einzelne profitiert direkt aus der Mitgliedschaft.

weiter

DBRD

Der Deutsche Berufsverband Rettungsdienst e.V. (DBRD) beobachtet mit Sorge die aktuellen Entwicklungen im Rettungsdienst in Nordrhein-Westfalen.

weiter

Der neue Beruf des Notfallsanitäters soll die Zukunft des Rettungsdienstes sein. Er ersetzt den Beruf des Rettungsassistenten und zeichnet sich durch eine längere Ausbildung sowie eine bessere Qualifikation aus.

weiter

DBRD

Der Deutsche Berufsverband Rettungsdienst e.V. (DBRD) hat heute die erste Auflage des Maßnahmenkatalogs für Notfallsanitäter veröffentlicht.

weiter

Am vergangenen Dienstag strahlte die ARD die Sendung Report Mainz mit dem Thema „Lebensrettung als Lotteriespiel?" aus. Der Vorsitzende der Bundesvereinigung der Arbeitsgemeinschaften der Notärzte Deutschlands wirft dem Magazin eine völlige Verdrehung seiner Aussagen vor.

weiter

Alternativ

Ein Rettungsassistent hat Verfassungsbeschwerde gegen das Notfallsanitätergesetz (NotSanG) eingelegt. Die Beschwerde des Rettungsassistenten bezieht sich auf die Nachschulung und Prüfung, welche Rettungsassistenten absolvieren müssen. Der DBRD hat nun eine Stellungnahme zur Verfassungsbeschwerde veröffentlicht.

weiter

Vom 16.09. bis 22.09.2013 findet die Woche der Wiederbelebung unter der Schirmherrschaft des Bundes für Gesundheit statt. Das ist zugleich der Start für die Kampagne „ Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation.“

weiter

DBRD

Der Deutsche Berufsverband Rettungsdienst e.V. hat sich mit den wichtigsten Fragen zum Notfallsanitäter beschäftigt und versucht die dringendsten Fakten zu klären.

weiter

DBRD

Am 22.03.2013 hat der Bundesrat das Notfallsanitätergesetz verabschiedet. Es tritt am 01.01.2014 in Kraft und löst nach über 24 Jahren das Rettungsassistentengesetz ab. Der Deutsche Berufsverband Rettungsdienst e.V. (DBRD) begrüßt das neue Berufsgesetz ausdrücklich.

weiter

DBRD informierte im Rhein-Kreis Neuss über das NotSanG

Anlässlich zur Fortbildungsveranstaltung „2012 Update Notfall- und Rettungsmedizin im Rhein-Kreis Neuss“ am 17.11.2012 wurde der Deutsche Berufsverband Rettungsdienst e.V. (DBRD) für einen Vortrag zum Notfallsanitätergesetz (NotSanG) eingeladen.

weiter

<<   Seite 1 von 4 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung