<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Deutsche Jugendfeuerwehr

„Fairness und Fitness in der Jugendfeuerwehr“ heißt das Motto der Kooperation zwischen der Deutschen Jugendfeuerwehr (DJF) und dem Deutschen Karate Verband (DKV). Durch die Kooperation sollen die Nachwuchs-Feuerwehrler die Möglichkeit bekommen, mehr Bewusstsein für Körper und Geist zu entwickeln und dabei viel zum Thema Respekt und Fairness zu lernen.

weiter

Der Bundesjugendleiter der Deutschen Jugendfeuerwehr, Timm Falkowski, sowie Christian Patzelt, einer von drei stellvertretenden Bundesjugendleitern, sind am 26. September 2014 von ihren Ämtern mit sofortiger Wirkung aus persönlichen Gründen zurückgetreten.

weiter

Symbolbild Deutschen Jugendfeuerwehr

4.300 Teilnehmer aus 250 Jugendfeuerwehren sind beim Bundeszeltlager vom 02. Bis 09. August 2014 angemeldet. Der Bundespräsident Joachim Gauck ist Schirmherr.

weiter

FLORIAN_MG_3382.jpg

In Kürze ist es soweit: Die Feuerwehrmesse FLORIAN 2011 startet in Karlsruhe. Die Schirmherrschaft für die FLORIAN 2011 hat der Baden-Württembergische Innenminister Reinhold Gall übernommen, er wird die Messe am 15. September um 11 Uhr eröffnen.

weiter

DJF Jugendfeuerwehr Jugend Feuerwehr

Die Deutsche Jugendfeuerwehr (DJF) ist die staatlich anerkannte und gemeinnützige Jugendorganisation des Deutschen Feuerwehrverbandes. Seit ihrer Gründung 1964 zählt die Deutsche Jugendfeuerwehr heute  fast 18.000 Jugendfeuerwehren mit insgesamt rund 260.000 Mitgliedern. Die Leitung der DJF wird ehrenamtlich durch die Bundesjugendleitung (1 Bundesjugendleiter, 3 Stellvertreter) übernommen. Die inhaltliche Arbeit der DJF übernehmen fünf Fachausschüsse in den Zuständigkeitsbereichen Bildung, Jugendpolitik, Öffentlichkeitsarbeit, Wettbewerbe sowie Mädchen- und Jungenarbeit.  Aktueller Bundesjugendleiter ist Johann-Peter Schäfer. Das Bundesjugendbüro der DJF befindet sich, genau wie das hauptamtlich geführte Sekretariat in Berlin.

weiter

feuerwehr.jpg

Entgegen der weitverbreiteten Meinung, in den meisten Städten Deutschlands würde es eine Berufsfeuerwehr geben, wird der Brandschutz in Deutschland hauptsächlich durch freiwillige Kräfte sichergestellt. Dieses System kann nur funktionieren, wenn es durch die Hilfe der Mitbürgerinnen und Mitbürger unterstützt wird.

weiter

Feuerwehr Header

Die Zuständigkeit für das Feuerwehrwesen in Deutschland obliegt der Gesetzgebungskompetenz der Länder. Trotz bundeseinheitlicher Dienstvorschriften und Normen hinsichtlich technischer Ausstattung und Ausbildung, gibt es in der Organisation und Finanzierung viele Unterschiede. Aus diesem Grund ist es quasi unmöglich von der „Feuerwehr in Deutschland“ zu sprechen. Eine besondere Ausnahme bildet die Feuerwehr in Bayern, wo es über den Städten und Landkreisen keine feuerwehrinterne Führungsebene gibt, wie es in den anderen Bundesländern üblich ist. Dachverband für alle Feuerwehren in Deutschland ist der Deutsche Feuerwehrverband (DFV). Deutschlandweit gehören circa 1,34 Millionen Menschen einer Freiwilligen, Jugend-, Berufs- und Werkfeuerwehren an.

weiter

Logo Deutsche Jugendfeuerwehr

Am 07. und 08. Oktober 2011 veranstaltet die Deutsche Jugendfeuerwehr gemeinsam mit dem Deutschen Feuerwehrverband den Kongress „Kinder in der Feuerwehr“ in Berlin.

weiter

„Integration ist Vielfalt – Mitgliedergewinnung ist nicht erste Priorität !“ Orhan Bekyigit von der Feuerwehr Wiesloch brachte es auf den Punkt: Bei der ersten Podiumsdiskussion der Deutschen Jugendfeuerwehr auf der Interschutz 2010 trafen sich Funktionäre der DFJ und Menschen, die Erfahrungen mit Integrationsbemühungen bei den Feuerwehren haben.

weiter

Anlässlich des 28. Deutschen Feuerwehrtages stattete der Bundesinnenminster Thomas de Maizière dem Deutsche Feuerwehrverband (DFV) und dem Internationalen Feuerwehrverband (CTIF) auf der Messe Interschutz in Leipzig einen Besuch ab.

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung