Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Einsatzort

Symbolbild Blaulicht

Im Notfall zählt jede Sekunde. Gut sichtbare Hausnummern machen den Rettungskräften das Finden des Einsatzortes leichter und können somit sogar Leben retten.

weiter

Trotz eines Missverständnisses ging dieser Einsatz noch glimpflich aus. Verletzt wurde niemand.

weiter

Nicht in Rahde, sondern in Heide befand sich der Brand, wegen dem Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst ausgerückt waren. Auch wenn sie nur wenige Meter vom Brandort entfernt waren, erkannten sie ihn nicht.

weiter

Ein 62-jähriger Mann ist in seinem eigenen Zuhause gestürzt und wartete 35 Minuten auf den Krankenwagen. Das Fahrzeug musste aus dem weiter entfernten Wittenberg anreisen, denn die Region verfügt nur über zwei Rettungswagen, von denen einer nachts nicht in Betrieb genommen wird.

weiter

Bei einem Einsatz im Seniorenheim mussten Sanitäter am Samstagnachmittag zu Fuß zu einem Notfall gelangen. Zahlreiche Fahrräder hatten die Zufahrt zum Einsatzort blockiert.

weiter

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Goch erreichten die Einsatzstelle bei Goch auf der BAB 57 erst nach einiger Verzögerung. Ein Pkw war dort aufgrund eines technischen Defektes in Brand geraten. Die Feuerwehrleute konnten aufgrund des verspäteten Ankommens am Unfallort den Brand nicht mehr verhindern.

weiter

Symbolbild Feuerwehr

Seit geraumer Zeit beklagen Feuerwehrleute aus dem Erzgebirgskreis die mangelnde Anwesenheit der Polizei am Einsatzort. Dies sei in letzter Zeit häufiger Vorgekommen. Eine Erklärung hat die Feuerwehr dafür jedoch nicht.

weiter

In St. Pölten kam es in der Innenstadt zu einem Vorfall, der das Licht auf ein Problem wirft, das schon seit Längerem besteht und schlimme Folgen haben kann. Denn in St. Pölten herrscht, insbesondere in einigen Gassen, das Hausnummern-Chaos. Das führte schließlich zur Verwirrung der Feuerwehrleute im Einsatz.

weiter

112 – diese Notrufnummer gilt seit Einrichtung der „Integrierten Leitstelle“ für Notfälle aller Art, egal ob die Feuerwehr oder der Rettungsdienst benötigt wird. Doch nicht nur die richtige Telefonnummer kann im Notfall lebenswichtig sein. Hilfsorganisationen haben immer wieder Probleme, schnell an den richtigen Einsatzort zu kommen, weil eine andere Nummer nicht genügend beachtet wird, die Hausnummer. Daran nämlich müssen sich die Besatzungen der Rettungsfahrzeuge orientieren, um schnell Hilfe leisten zu können.

weiter

Für Feuerwehr-Fachberater Josef Schmid gibt es nur einen absoluten Ausschlussgrund für einen Feuerwehrhaus-Standort - wenn die Zehn-Minuten-Frist nicht eingehalten wird.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung