Ergebnisse 1 - 6 zu Tag: Facebook Post

Da es doch immer mal wieder vorkommt, dass in den Medien von „mehreren Löschzügen“ gesprochen wird, hat es sich die Feuerwehr München zur Aufgabe gemacht, ein wenig aufzuklären.

weiter

Was erdreistet sich die Feuerwehr eigentlich, in aller Herrgottsfrühe mit so einem Höllenlärm wie dem Martinshorn durch ein Wohngebiet zu fahren, in dem die Kinder noch schlafen? Darüber sollte man sich echt mal Gedanken machen... Zumindest wird das der Feuerwehr Gera Mitte so angeraten!

weiter

Vor einer Woche hatte ein amerikanischer Polizist einen besonders tüchtigen Schutzengel. Als er an einer Kreuzung mit einer Autofahrerin sprach, ging er gerade rechtzeitig zu seinem Auto zurück, bevor ein Unfall passierte.

weiter

Es geht gerade weltweit durch alle Medien: Das Bild zweier Erwachsener, die völlig benebelt und augenscheinlich halb tot in ihren Autos hängen, nachdem sie Heroin konsumiert hatten. Doch vor allem ein Detail auf dem Rücksitz des Fahrzeuges ruft Empörung hervor: Die beiden haben einen kleinen Jungen dabei, während sie im Drogenrausch Auto fahren. Das Bild soll abschrecken, so die Polizei. Aber ist es richtig, so etwas zu veröffentlichen?

weiter

Wenn ein Polizeihubschrauber für längere Zeit über einem Gebiet oder einer Stadt kreist, kann das schon mal zu Unruhen unter den Bewohnern führen: Ist etwas passiert? Muss ich mir Sorgen machen? Deshalb gehen jeden Tag etliche besorgte Anfragen bei der Polizei München ein, die unmöglich alle beantwortet werden können. Mit einem Beitrag auf Facebook sollen alle besorgten Bürger nun erstmal wieder beruhigt werden.

weiter

Vergangenen Dienstag starb ein Mensch bei einem schweren Verkehrsunfall in Steinfurt. Bei diesem Unfall wurden zwei weitere teils schwer verletzt...

Das ist aber nicht der eigentliche Inhalt des Facebook-Post, den die Feuerwehr Steinfurt gestern auf ihrer Seite "Florian Steinfurt" veröffentlicht hat. Denn darin ging es um etwas anderes.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung