Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Fähre

Symbolbild Feuerwehr

Diese Woche hielt ein Großbrand im Hafen von Norderney die Feuerwehr in Atem. Da die Kameraden die Flammen nicht allein bekämpfen konnten, bekamen sie erstmals überhaupt überörtliche Hilfe vom Festland. Die Feuerwehr Norden rückte mit der Fähre an. 

weiter

Am Donnerstag erreichte die Feuerwehr Witten eine Alarmierung zur Insel an der Schleuse in Herbede. Dort war ein mit drei Jugendlichen aus Oberhausen besetztes Kanu in der Rutsche neben der Schleuse gekentert.

weiter

Am Donnerstagabend drohte am Rissener Ufer eine ehemalige HADAG-Fähre zu sinken. Sie war auf ein Stack aufgelaufen und kam mit eigenem Antrieb nicht mehr ins Fahrwasser.

weiter

25 Einsatzkräfte der bayerischen THW-Ortsverbände Bogen und Straubing bargen und sicherten am Mittwoch gemeinsam mit der örtlichen Feuerwehr eine gesunkene Fähre.

weiter

Weil ein Pkw-Fahrer auf einer Fähre das Gaspedal mit der Bremse verwechselt hatte, stürzte er mit seinem Auto über die Schranke hinaus ins Wasser. Er wurde von der Besatzung der Fähre gerettet.

weiter

Am Dienstag brach auf einer Fähre vor Mallorca Feuer aus. Alle 200 Passagiere und Besatzungsmitglieder konnten gerettet werden.

weiter

Nachdem gestern Morgen eine Fähre auf der Adria in Brand geraten war, sind rund 200 Passagiere noch immer nicht gerettet. Die Rettungsmaßnahmen werden durch Sturm und dichten Rauch immer wieder unterbrochen.

weiter

Symbolbild Feuerwehr

Am Sonntag musste die Feuerwehr Lübeck mit einem Gefahrgutzug ausrücken. Auf dem Hauptdeck einer schwedischen Fähre waren gefährliche Ammoniakdämpfe ausgetreten. 

weiter

Am Donnerstag kollidierten zwei Ostseefähren. Viele Rettungs-Einheiten der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) waren am Skandinavienkai in Travemünde im Einsatz. Und noch immer werden die Bergungsarbeiten fortgesetzt. 

weiter

Hafnia Seaways Feuer

Der Brand des Ro-Ro-Schiffes "Hafnia Seaways" in der Deutschen Bucht ist gelöscht. Der Seenotkreuzer HERMANN MARWEDE als On-Scene Coordinator (Einsatzleiter vor Ort) begleitete das Schiff nach Cuxhaven. Auf dem Havaristen befanden sich 27 Personen.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung