<<  « zurück | Seite 7 von 7  >>

Ergebnisse 61 - 70 zu Tag: Fahndung

In den Abendstunden des vergangenen Sonntags (28.03.2010) kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Fahrausweiskontrolleur und einem Pärchen in einer Straßenbahnlinie, in deren Verlauf der 44 Jahre alte Kontrolleur von dem jungen Mann mit einem Messer verletzt wurde. Inzwischen liegt ein Foto des Tatverdächtigen vor.

weiter

Fahndung nach Diebstahl einer Heiligenfigur

In der Zeit zwischen dem 01.12.2009 und dem 24.03.2010 entwendeten bislang unbekannte Täter von einem Grab am Friedhof Lascheider Weg eine Heiligenfigur aus Bronze

weiter

Am frühen Mittwochmorgen des 24.03.2010, gegen 04.00 Uhr, wurde die Ratinger Polizei von einem Anwohner des Höltgenwegs in Ratingen-West gerufen, der gegen 03.20 Uhr von osteuropäisch klingenden Stimmen vor seiner Haustüre aus dem Schlaf geweckt worden war.

weiter

Wie bereits mit Pressemeldung (lfd. Nr. 0258) berichtet, wird nach dem Überfall auf ein Sonnenstudio vom 13.03.2010, in Dortmund - Mitte, in der Kaiserstraße, ein Tatverdächtiger gesucht.

weiter

Im Zeitraum zwischen dem 12.08.2008 und dem 17.03.2010 ist ein bislang Unbekannter in insgesamt 13 Fällen des Tankbetruges im Stadtgebiet Hannover aufgefallen. Dabei ist ein Gesamtschaden von rund 1 700 Euro entstanden. Die Polizei sucht nun mit Hilfe eines Fotos der Überwachungskamera einer Tankstelle nach dem Täter.

weiter

Wer kennt diese Art Nabelschnurklemmen?

Bei Friedhofsarbeiten in Bad Nauheim stießen städtische Arbeiter im oberen Erdreich auf eine Plastiktüte mit in Zelltüchern eingewickelten Knochen und einer Nabelschnurklemme. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen davon aus, dass bereits vor einigen Jahren ein neugeborener Säugling vergraben wurde und bitten um Hinweise.

weiter

Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl und Computerbetrug

Wer kennt diese beiden Männer? Am 26.11.2009 gegen 12:00 Uhr wurde einer 88-jährigen Troisdorferin auf der Kölner Straße die  EC-Karte samt Geheimnummer aus der Handtasche entwendet.

weiter

Zwei unbekannter Männer versuchten bereits am 02.März 2010, 06.50 Uhr einen Kiosk auf der Hagener Straße in Dortmund-Kirchhörde zu überfallen.  Nun sucht die Polizei die Täter mit Hilfe von Lichtbildern.
Was war geschehen?:
Nach Aussage der 56-jährigen Angestellte war sie gerade im Begriff den Kiosk zu öffnen, als eine vermummte Person den Verkaufsraum betrat

weiter

Polizeifahnung Bad Bentheim: Doppelte Rückwand im Kofferraum

In den frühen Morgenstunden haben Beamte des Grenzüberschreitenden Polizeiteams (GPT) neun Kilo Marihuana beschlagnahmt und einen niederländischen Staatsangehörigen festgenommen. Bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Autobahn 30 nahmen die Polizeibeamten einen ungewöhnlich starken Marihuanageruch wahr, der aus dem Pkw strömte. Als die Beamten fragten, ob der 36-jährige Niederländer Betäubungsmittel mit sich führe, verneinte er dies. Das wollten die erfahrenen Beamten nicht glauben und sie behielten recht.

weiter

Bereits am Dienstag (17. November) hat ein bislang Unbekannter in einem Hotel im Kölner Ortsteil Mülheim einen weiblichen Hotelgast (62) angegriffen. Nachdem der als cirka 55 - 60-jährig Beschriebene der Seniorin eine Schnittverletzung beigebracht hatte, flüchtete der Mann.
weiter

<<  « zurück | Seite 7 von 7  >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung