Ergebnisse 1 - 5 zu Tag: Feuerwehr-Führerschein

Der Erwerb eines Führerscheins der Klasse CE für ein schweres Feuerwehrfahrzeug ist eine teure Angelegenheit. Die Stadt Tittmoning hat nun den Zuschuss zu den Kosten um 500 Euro erhöht. Nun erhalten Aktive in den Gemeindeteilen 1500 Euro für den Erwerb des Führerscheins.

weiter

Mithilfe einer neuen gesetzlichen Regelung können Angehörige von Hilfsorganisationen durch eine Nachschulung Einsatzfahrzeuge bis maximal 7,49 Tonnen bei Einsätzen fahren. Dadurch soll Personalproblemen entgegen gewirkt werden. Es wird jedoch eine Verwaltungsgebühr verlangt, die nun in die Kritik geraten ist.

weiter

DFVlogo

„Wir begrüßen die Initiative zu einer Erweiterung des ,Feuerwehr-Führerscheins‘ auf 7,5 Tonnen vor allem vor dem Hintergrund der Einschränkungen, die durch fehlende Fahrerlaubnisse zu erwarten wäre“, unterstützte Hans-Peter Kröger, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) heute bei einer Pressekonferenz in der bayerischen Landesvertretung in Berlin den Vorstoß des Bayerischen Innenministers.

weiter

Feuerwehrauto

Der Feuerwehrführerschein soll auch für Lastwagen bis 7,5 Tonnen und für Fahrzeuge mit Anhängern gelten. Das will Bayern mit Hilfe einer Bundesratsinitiative durchsetzen, wie am Dienstag nach der Kabinettssitzung in München mitgeteilt wurde.

weiter

DFVlogo
Schnell und sinnvoll umgesetzt" – so loben Hans-Peter Kröger, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Alfons Weinzierl, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Bayern, den Feuerwehr-Führerschein, der den bundesweit ersten beiden Feuerwehrangehörigen – Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Altenbuch aus dem bayrischen Landkreis Dingolfing-Landau – nun überreicht wurde.
weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung