Ergebnisse 1 - 5 zu Tag: G7-Gipfel

Ziemlich dumm haben sich zwei Polizisten auf dem G7-Gipfel angestellt. Sie haben offenbar ein Zitat von Joseph Goebbels Sportpalastrede über Funk zum Besten gegeben.

weiter

Bilanz der Bundespolizeidirektion München nach dem G7-Gipfel

Die Bundespolizeidirektion München ist anlässlich des G7-Gipfels seit dem 26. Mai in ihren Aufgabenbereichen Grenzpolizei, Bahnpolizei und Luftsicherheit im Einsatz. Sie hat bedeutsam zu einem reibungslosen Verlauf der Konferenz beigetragen. Zugleich hat sie für die Sicherheit von Bewohnern der Veranstaltungsregion, von Bahnreisenden und na-türlich auch von friedlichen Demonstranten gesorgt. Nachdem die G7-Konferenz zwischenzeitlich beendet wurde, gibt das auch der Bundes-polizei Anlass, eine erste zusammenfassende Bilanz zu ziehen.

weiter

Der G7-Gipfel 2015 am 7. und 8. Juni in Elmau ist der größte Polizeieinsatz, den es in Bayern je gegeben hat. In knapp 15 Monaten wurde dieses Ereignis unter Beteiligung erfahrender Führungs- und Einsatzkräfte intensiv geplant und vorbereitet.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Für den G7-Gipfel auf Schloss Elmau bereiten sich mehr als 1500 freiwillige Helfer und Helferinnen unterschiedlicher Hilfsorganisationen in Bayern seit rund einem Jahr vor. Der Gipfel wird auch für die Rettungskräfte zur Herausforderung: Sie wollen beim Großeinsatz nicht zwischen die Fronten geraten, sondern Bürgern und Bürgerinnen im Notfall zur Seite stehen.

weiter

Im Sommer findet in Elmau der G7-Gipfel statt, der von einer Menge Polizisten geschützt wird, die natürlich versorgt werden wollen. Und zwar mit Leberkäs. Doch die Preise dafür sind der Polizei eindeutig zu hoch.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung