<<   Seite 1 von 4 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Geburt

Dank des souveränen Handelns zweier Feuerwehrmänner aus dem amerikanischen Walton County, ist ein kleines Mädchen wohlbehalten auf die Welt gekommen.

weiter

Eine Frau brachte am Montag mit Hilfe der Feuerwehr Hamburg auf der Autobahn ein Kind zur Welt. Sie waren gerade mit dem Rettungswagen Richtung Klinik unterwegs.

weiter

Das war auch für die beiden Mitarbeiter des Rettungsdienstes eine neue Erfahrung: Sie kamen einer Familie aus Bornhöved im Kreis Segeberg gleich zweimal am selben Tag zur Hilfe – und erlebten große Dankbarkeit.

weiter

Diese Geschichte ist wirklich herzerwärmend: Ein Feuerwehrmann hilft bei einer Geburt und nur 48 Stunden ist er selbst der Papa des kleinen Mädchens.

weiter

Manche Einsätze sind an Heiligabend sogar schön: In München half die Feuerwehr bei einer Hausgeburt.

weiter

Feuerwehrleute erleben im Laufe ihrer Dienstzeit so einiges, was man eigentlich nicht hinter diesem Job erwarten würde. So wird man unter anderem auch mal schnell zum Geburtshelfer, wenn es eben sein muss.

weiter

Der Polizist in den USA wollte ein Auto eigentlich aufhalten, weil der Fahrer zu schnell unterwegs war. Doch dies hatte einen Grund: Die Beifahrerin war gerade dabei ein Kind zu gebären.

weiter

In einer Damentoilette eines Parkhauses am Terminal II des Münchner Flughafens fand am Donnerstag gegen 15:15 Uhr eine Passantin ein leblos wirkendes Neugeborenes auf und informierte eine zufällig anwesende Streife der Bundespolizei.

weiter

Im kalifornischen Oroville wurde am Samstag eine Frau aus einer wirklichen Notlage gerettet: Sie hatte in einem Wald ein Kind zur Welt gebracht und saß drei Tage lang in der Wildnis fest.

weiter

Unfassbar: In China brachte eine Frau in einem Internetcafé ein Kind zur Welt. Anstatt sich um das Neugeborene zu kümmern, spielte sie danach einfach ihr Computerspiel weiter.

weiter

<<   Seite 1 von 4 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung