<<  « zurück | Seite 2 von 20 | weiter » >>

Ergebnisse 11 - 20 zu Tag: Großeinsatz

Am Mittwoch endete der Klassen-Ausflug von zwei Schulklassen mit einem Großeinsatz auf der A3 bei Niedernhausen. 22 Rettungswagen waren auf der Autobahn im Einsatz.

weiter

60 Feuerwehrleute im Einsatz: Wohngebäudebrand in Holthusen

Am Freitagnachmittag ist es in Holthusen zu einem Gebäudebrand an einem Mehrfamilienhaus gekommen. Der Brand war auf der Terasse, vermutlich durch ein Abflammgerät, entstanden und dann in den Dachstuhl gezogen.

weiter

Explosion in KFZ-Werkstatt: THW stundenlang im Einsatz

Für die Einsatzkräfte des THW Preetz endete die Nacht auf den 23. Mai bereits gegen 00:30 Uhr. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer wurden zur Unterstützung nach Langwedel bei Nortorf alarmiert.

weiter

Symbolbild Rettungsboot

Ein verlassenes Schlauchboot, das am Mittwochabend auf dem Main in Lichtenfels trieb, beschäftigte bis in die späten Abendstunden mehrere Einsatzkräfte.

weiter

Am Samstag wurde die Feuerwehr in Villingen-Schwenningen mit Großalarm gerufen, als es zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung in einem FKK-Club kam.

weiter

Symbolbild Blaulicht

In Hannover hat ein Mann einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst, weil er stundenlang reglos vor einem Fast-Food-Restaurant stand.

weiter

Brand in Schreinerei löst Großeinsatz der Feuerwehr aus

Am Dienstagnachmittag kam es in Morbach-Hundheim zu einem Brand in einer Schreinerei. Das Feuer breitete sich schnell über die gesamte Produktionshalle sowie über das sich unmittelbar angrenzende Bürogebäude aus.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Am gestrigen Montag hat ein Labor mit Sprengstoff für einen Großeinsatz gesorgt. Ein 20-Jähriger hatte darin mit Sprengstoff hantiert und verletzte sich am Samstag schwer. Um den Sprengstoff zu bergen, mussten Spezialeinsatzkräfte des LKA eingesetzt werden.

weiter

In den frühen Morgenstunden des Samstages wurde die Feuerwehr Neuss zu einem Brand in einem viergeschossigen Bürogebäude alarmiert. Auf der Anfahrt konnte eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Noch auf der Anfahrt wurden weitere Kräfte zur Einsatzstelle alarmiert.

weiter

Am späten Freitagnachmittag wurden zunächst die beiden Hauptwachen aus Neheim und Arnsberg, sowie der Basislöschzüge (BLZ) 1 und 4 und der Rettungsdienst zu einem Brand in die Wiebelsheide gerufen. Schon auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung erkennen und ließen sofort weitere Einheiten über die Kreisleitstelle in Meschede alarmieren.

weiter

<<  « zurück | Seite 2 von 20 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung