Ergebnisse 1 - 7 zu Tag: Haftstrafe

Das Bundeskabinett bringt einen Gesetzesentwurf auf den Weg, der es künftig einfacher macht, Angriffe auf Feuerwehrleute, Sanitäter und Polizisten härter zu bestrafen.

weiter

justitia gesetz

Nachdem ein Feuerwehrmann  zusammen mit einem weiteren Täter einen Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Salzhemmendorf verübt hatte, wurden die Täter nun verurteilt.  

weiter

Am 6. Januar 2014 wurden innerhalb von 20 Minuten zwei Fehlalarme ausgelöst. Verantwortlich ist ein damals 24-jähriger Mann, der den Notruf missbrauchte und die Rettungskräfte umsonst zum vermeintlichen Einsatzort schickte.

weiter

Ein 20-Jähriger sprach gestern Bundespolizisten am Bahnhof Gera an und teilte mit, dass er am 3. November eine Haftstrafe in der Justizvollzugsanstalt Regis Breitingen hätte antreten sollen. Da er nicht über genügen Barmittel verfügte um dorthin zu gelangen, bat der die Beamten um Hilfe.

weiter

Da ein Berufsfeuerwehrmann wegen schweren Betrugs zu einer fünfmonatigen Haftstrafe verurteilt wurde, verlor er auch seinen Job bei der Feuerwehr. Nun entschied das Wiener Landesverwaltungsgericht, dass der Rauswurf überzogen war. Der Feuerwehrmann ist nun wieder an seiner alten Dienststelle.

weiter

Eine 51-Jährige ehemalige Rettungsassistentin muss mehrere Jahre ins Gefängnis, weil sie Patienten bestohlen hat.

weiter

Wegen mehrfachen Missbrauchs von Notrufen wurde jetzt ein 35-Jähriger Seesener auf fünf Monate Haftstrafe ohne Bewährung verurteilt. Der Verurteilte kündigte an in Berufung zu gehen.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung