<<   Seite 1 von 5 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Harburg

Am Freitag gegen 13:28 Uhr geriet auf der A 7 zwischen den Anschlussstellen Fleestedt und Ramelsloh ein Schwertransport aus Weißrussland in Brand. Ein weiteres Bild finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

weiter

Der Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes in Hamburg arbeitet ohne Gewinnerzielungsabsicht. Dies hat das Hamburger Landgericht heute im Wege einer einstweiligen Verfügung auf Antrag des DRK ausdrücklich festgestellt.

weiter

Am gestrigen Mittwochmorgen verursachte ein ziviles Einsatzfahrzeug der Polizei auf der Bundesstraße 25 unter Verwendung von Martinshorn und Blaulicht einen schweren Unfall. Zwei Beamte wurden dabei leicht, ein weiterer Beteiligter Autofahrer schwer verletzt.

weiter

In Harburg bekam ein Krankenwagenfahrer einen Strafzettel, weil er direkt vor einer Arztpraxis parkte – und den muss er selbst bezahlen, was rechtlich gesehen korrekt ist. Dennoch würde sich das Rote Kreuz gerne ein wenig mehr Nachsicht von der Polizei wünschen.

weiter

Am vergangenen Freitag war ein Rettungswagen mit Sondersignalen in Harburg unterwegs zu einem Einsatz in Donauwörth. Ein LKW-Fahrer beachtete das Einsatzfahrzeug dabei nicht, streifte es und fuhr dann einfach davon.

weiter

Am Samstag befand sich der Christoph Hansa vom ADAC Rettungsdienst im Landanflug zu einem gesundheitlichen Notfall in Buchholz. Doch die Landung lief nicht ganz so glatt wie erwartet.

weiter

Am Freitagabend kam es auf der A 7 im Bereich des Horster Dreiecks zu einem PKW-Brand. Der Fahrer kam dabei mit dem Schrecken davon, das Auto brannte jedoch komplett aus.

weiter

In Hamburg-Harburg kam es gestern zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Ein Fassadenbrand hielt 75 Einsatzkräfte auf Trab.

weiter

Im Bezirk Harburg dürfen Kranken- und Rettungswagen Busspuren nur unter Sondersignaleinsatz nutzen. Das soll sich ändern, fordert die CDU. Fahrtzeiten könnten verkürzt und der Stress für Patienten und Personal reduziert werden, wenn Rettungsfahrzeuge regulär die Busspuren benutzen dürften.

weiter

Die Johanniter haben in Harburg das Projekt "Lesehund" ins Leben gerufen - mit vollem Erfolg. Kinder sollen durch die Tiere zum Lesen animiert werden, denn einem Hund vorzulesen macht gleich doppelt soviel Spaß!

weiter

<<   Seite 1 von 5 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung