Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Haushalt

Symbolbild Feuerwehr

Die Stadt Hamm will in den kommenden zwei Jahren 5 Millionen Euro in den Brandschutz investieren.

weiter

In Bad Oyenhausen wurde ein neues Ehrenamtskonzept verabschiedet. Anstatt 70.000 Euro, sieht der Haushaltsplan nun 242.000 Euro für die Feuerwehr vor.

weiter

Der Stuttgarter Haushalt sieht in diesem Jahr satte 30 Millionen Euro für die Feuerwehren in Stuttgart vor. Eigentlich ein Grund zur Freude, doch die Verteilung der Gelder sorgt vielerorts auch für Frust. 

weiter

Der Thüringer Haushalt wird offenbar immer mehr zum Problem der Feuerwehren. Zunächst war im Gespräch, die Versicherungen für die Feuerwehr zu kündigen (retter.tv berichtete) und nun können in diesem Jahr wohl keine neuen Fahrzeuge angeschafft werden.

weiter

In der Gemeinde Frasdorf sorgt die Anschaffung von 57 neuen Feuerwehrhosen für Probleme. Die Kosten dafür waren nämlich nicht im Haushalt vorgesehen. Jetzt müssen sich möglicherweise mehrere Feuerwehrleute eine Hose teilen.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Der Vorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter im BKA sieht die Sicherheitsbehörden als "Schlusslicht", wenn es um die Haushaltsdebatte im Bundestag geht. Dabei sei die Haushaltssituation des BKA mittlerweile durchaus kritisch. Täter wurden sich, laut dem Vorsitzenden, "schlapp lachen", wenn sie wüßten, womit das BKA arbeiten müsse.

weiter

In Wülfrath verursacht der Rettungsdienst große Verluste für die Stadt. Allein im Jahr 2010 entstand durch die Beförderung mit Rettungswagen und Krankentransport ein Defizit von 200 000 Euro.

weiter

Die meisten Unfälle geschehen im Haushalt, das hat ein Mann in Wiesbaden am Freitag eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

weiter


Das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Neuhof ist eine alte Scheune. Seit 15 Jahren beklagt die Feuerwehr diesen Zustand. Auch in diesem Jahr werden die Gelder für eine Sanierung gestrichen werden.

weiter

Malteser Logo2

Die Malteser Mitarbeiter haben wieder Kapazitäten frei, um hilfsbedürftige Senioren, deren Wohnort in Dachau oder Karlsfeld liegt, bei der Führung ihres Haushaltes zu unterstützen.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung