Ergebnisse 1 - 7 zu Tag: Herz-Lungen-Wiederbelebung

Ein Witz nahm eine fatale Wendung, als eine lebendige Seezunge im Hals eines 28–Jährigen feststeckte.

weiter

Die Freiwillige Feuerwehr Stuttgart, Abteilung Wangen konnte Mitte April dank einer Spende zwei Übungspuppen zur Herz-Lungen-Wiederbelebung in Dienst nehmen. Die Übungspuppen sollen dabei helfen, den Ausbildungsstand bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung zu erhöhen.
weiter

Retter.tv verlost 3 MiniAnne-Lernprogramm für die kardiopulmonale Reanimation

In nur 30 Minuten die Grundlagen der CPR erlernen – das verspricht das innovative Self-directed-Lernprogramm MiniAnne aus dem Hause Laerdal. Das Modell kann im Prinzip überall eingesetzt werden, da es klein, handlich und kompakt ist - in der Schule, Zuhause oder auch im Büro für Gruppentrainings. retter.tv verlost 3 Reanimationssets MiniAnne zum selbständigen Erlernen der kardiopulmonalen Reanimation.

weiter

Retter.tv verlost 3 MiniAnne-Lernprogramm für die kardiopulmonale Reanimation

Ihr Führerschein und der damit verbundene Erste Hilfe Kurs ist bei den meisten Menschen schon etwas länger her. Der Großteil kann mit Verband und Pflaster umgehen. Eine Möglichkeit zum Üben der Herz-Lungen-Wiederbelebung war ja bisher daheim nicht möglich, aber MiniAnne bringt hier Abhilfe.

weiter

Björn Steiger Stiftung übergibt AED an Landgestüt

100.000 Menschen sterben jährlich am plötzlichen Herztod, auch junge und sportliche Menschen. Durch sofortige Herz-Lungen-Wiederbelebung und Laien-Defibrillation durch AED-Geräte (Automatisierter Externer Defibrillator) könnten viele davon gerettet werden. Das Haupt- und Landgestüt Marbach ist ab sofort in solchen Fällen mit einem Laien-Defibrillator gut ausgerüstet.

weiter

Versorgung herzkranker Notfallpatienten mit neuartiger Mini-Herz-Lungen-Maschine: Herzzentrum der Uniklinik gründet

Ein lebensgefährliches Dilemma: Ein Patient erleidet ein schweres Herz- oder Lungenversagen, nur die maschinelle Kreislaufunterstützung mit einer Herz-Lungen-Maschine kann sein Leben retten, den Transport in ein Herzzentrum, wo eine solche Behandlung zur Verfügung steht, würde er aber nicht überleben.

weiter

Wir wollen unser Projekt "Kampf dem Herztod" noch mehr Menschen in der Region bekannt machen. Daher bieten wir Vereinen in Nordschwaben kostenlose Basis-Kurse für die Automatische Externe Defibrillation (AED) und Herz-Lungen-Wiederbelebung an", erklärt Projektinitiator Volker Geßner von den Johannitern. Bis zum 31. März 2010 können die kostenlosen Kurse bei dem engagierten Ehrenamtlichen gebucht werden.
weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung