Ergebnisse 1 - 5 zu Tag: Informationsveranstaltung

BBK: Infomarkt Bevölkerungsschutz an der BAKS

An der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS) in Berlin fand zum ersten Mal ein Informationstag zum Thema Bevölkerungsschutz statt. Neben Vertretern des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), der Bundeswehr und der Berliner Berufsfeuerwehr standen am 7. Februar auch haupt- und ehrenamtliche Vertreter der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) und der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) als Ansprechpartner zur Verfügung.

weiter

Unfallkasse: Ersthelfer am Unfallort sind gesetzlich unfallversichert

Unfallkasse informiert Ehrenamtliche: Viele Menschen, die ehrenamtlich tätig sind, wissen nicht, dass sie während ihres Engagements für die Allgemeinheit versichert sind. Dies wurde bei einer Informationsveranstaltung für ehrenamtlich Tätige deutlich, an der auch die Unfallkasse Rheinland-Pfalz beteiligt war. 

weiter

Großer Einsatz für die Kleinen

„Wie werde ich ein Feuerwehrmann?“, unter diesem Motto veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Huisheim im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde Huisheim eine dreistündige Informations- und Spieleveranstaltung am Feuerwehrgerätehaus.

weiter

Über 300 Schülerinnen und Schüler aus München werden am kommenden Dienstag, den 27. Juli 2010, auf dem Marienplatz in München an einer Informationsveranstaltung des Vereins miniSANITÄTER e.V. München zusammen mit der Branddirektion München mitwirken. Insgesamt 13 Schulklassen werden an diesem Tag der Öffentlichkeit Basismaßnahmen zur Wiederbelebung "live" demonstrieren: An einer Übungspuppe zeigen sie, wie Herzdruckmassage und Beatmung funktionieren und was im Notfall zu beachten ist, um die Zeit zu überbrücken, bis der Rettungsdienst eintrifft.

weiter

Hilfsorganisationen zeigt neue Möglichkeiten - kostenlose Ausbildungen in verschiedenen Bereichen möglich

Am 24. Februar veranstalten die Johanniter einen "Informationsabend Ehrenamt Nordschwaben" ab 18.30 Uhr in ihrer Dienststelle Donauwörth, Pestalozzistraße 2. Neben den Möglichkeiten zum Engagement in Sanitätsdiensten oder Katastrophenschutz bieten die Johanniter vor allem auch kostenlose Aus- und Fortbildungen im Bereich der Alltagsbegleitung und Demenzkrankenbetreuung.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung