<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Inspektion

Symbolbild Feuerwehrmann Atemschutzgeräteträger

Weil bei einer Kontrolle verschiedene Nachweise fehlten, muss die Bonstetter Feuerwehr nun beim Atemschutz von Nachbarwehren unterstützt werden. TÜV war überfällig.

weiter

Gemäß dem Motto der Brandschutzwoche „Ihre Feuerwehr - zupacken statt zuschauen!“ verlief die Inspektion bei der Freiwilligen Feuerwehr Bertoldsheim. Dabei stellten die 22 beteiligten Feuerwehrkräfte eindrucksvoll ihre Einsatzbereitschaft unter Beweis.

weiter

Trotz der erst kürzlich gezeigten Inspektion zeigten die Floriansjünger der Feuerwehr Jettingen bei einer Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ (THL) weiter ihren Ehrgeiz und ihr Können.

weiter

Die turnusmäßige Inspektion stand bei der Feuerwehr Jettingen wieder auf dem Programm. Inter den kritischen Augen von Kreisbrandrat Robert Spiller, Kreisbrandinspektor Erwin Schneider, Kreisbrandmeister Helmut Motzer und der Schiedsrichterin Alexandra Mack galt es die einzelnen Prüfungen zu meistern. Neben der Gruppe im Löscheinsatz die einmal mit und einmal ohne Atemschutz absolviert werden musste, galt es für eine weitere Gruppe zu zeigen, dass man auch bei der technischen Hilfeleistung geübt und schnell helfen kann.

weiter

Vielfältige Aufgaben der Feuerwehr

Vor Kurzem fand die im dreijährigen Rhythmus vorgeschriebene Inspektion bei der Freiwilligen Feuerwehr Roggden-Hettlingen statt. Bei schönstem Wetter konnte Vorstand Otto Kanefzky neben den Vertretern der Kreisbrandinspektion, KBM Olaf Dehlau und KBI Anton Winkler, Ortssprecher Leonhard Mayrböck aus Hettlingen sowie den Ehrenkommandant Roland Kanefzky begrüßen.

weiter

Gut in Schuss

Für den Ernstfall geübt wird bei der Freiwilligen Feuerwehr Denzingen das ganze Jahr über. Und dennoch herrschte bei den Floriansjüngern aus dem Günzburger Stadtteil in den vergangenen Wochen eifrigere Betriebsamkeit als sonst. Der Fleiß hat sich bezahlt gemacht, wie das Prüfungsergebnis der jüngsten Inspektion belegt.

weiter

Feuerwehr schneidet „sehr gut“ ab

Bei der alle drei Jahre stattfindenden Inspektion der Freiwilligen Feuerwehr Biberachzell konnte der Erste Kommandant Fridolin Mayer den Ersten Bürgermeister der Stadt Weißenhorn, Dr. Wolfgang Fendt, und Kreisbrandinspektor Wilhelm Schneider begrüßen, unter deren wachsamen Augen die Inspektion durchgeführt wurde.

weiter

Wichtigste Aufgabe: der Erstangriff

Die stolze Mannschaftsstärke von vierzig Feuerwehrleuten, darunter acht Frauen und acht Jugendliche, konnte Kommandant Andreas Vogel für die Freiwillige Feuerwehr Nordholz an Kreisbrandrat Alfred Raible melden, der gemeinsam mit Kreisbrandinspektor Dr. Bernhard Schmidt und Kreisbrandmeister Hubert Berger die in dreijährigem Turnus vorgeschriebene Inspektion der Nordholzer Wehr abnahm.

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung