Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Jahresrückblick

Im Zuge eines Jahresrückblicks hat das Nachrichtenmagazin „Der Stern“ die Feuerwehr Kronshagen als „Verlierer des Jahres“ betitelt, als ihr Gerätehaus abbrannte. Dies ließen die Kameraden nicht unkommentiert auf sich sitzen ließen (wir berichteten). Nun hat sich der Chefredakteur offiziell bei der Feuerwehr entschuldigt.

weiter

Der Jahreswechsel konnte auch dieses Mal wieder einige Rettungseinsätze vorweisen, die hoffentlich nicht als Prognose für das kommende Jahr zu verstehen sein sollen. So wurde in Augsburg ein Feuerwehrmann durch eine Silvesterrakete verletzt – und das vermutlich willentlich.

weiter

Schwere Unfälle, Raubüberfälle, Gewaltdelikte, Demonstrationen, Einbrüche, die tragischen Schicksale der vielen Flüchtlinge, die zu uns gekommen sind, und auch andere oftmals dramatische oder zwischenmenschlich bedrückende Erlebnisse, die unseren Kolleginnen und Kollegen ganz unvermittelt im täglichen Dienst widerfahren, bestimmten dieses Jahr den polizeilichen Alltag. Doch: Kuriose Einsätze und Geschichten "fürs Herz" gibt es eben auch. Begegnungen also, die unseren Dienst so ganz nebenbei ein wenig aufheitern. Eine kleine Auswahl dieser ungewöhnlichen Momente möchten wir Ihnen zum Jahresende präsentieren.

weiter

Symbolbild Blaulicht

2015 neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit für die ersten Jahresrückblicke. Heute: Die 10 beliebtesten Videos des Jahres!

weiter

Kurioser Jahresrückblick der Polizei Bielefeld

Die Polizei Bielefeld hat aus jedem Monat des Jahres einen kuriosen Einsatz ausgewählt und in einem Jahresrückblick veröffentlicht.

weiter

Leiter der Feuerwehr Heinz-Dieter Abels blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. 190-mal alarmierte die Kreisleitstelle Neuss die Wehrleute der Feuerwehr Jüchen im Jahr 2012 zu Feuermeldungen und technische Hilfeleistungen im Gemeindegebiet.
weiter

Weiterentwicklung der Notfallmedizin: Forschungspreis der DRF Luftrettung ausgeschrieben

Rund 700 Teilnehmer hat die DRF Luftrettung im Jahr 2011 in ihren medizinischen Fortbildungen geschult. Das breite Fortbildungsangebot nutzten neben den Notärzten und Rettungsassistenten der DRF Luftrettung auch rund 200 externe Teilnehmer, wie beispielsweise medizinisches Personal aus Kliniken oder von Hilfsorganisationen. Auch 2012 sind die simulatorbasierten Teamtrainings, die mobile Sonographie, das Traumamanagement, die Technische Rettung sowie der Intensivtransport feste Bestandteile des Fortbildungsprogramms.

weiter

Feuerwehr Pfaffenhofen: Drei neue Ehrenmitglieder

Im Mittelpunkt der Generalversammlung der Feuerwehr Pfaffenhofen standen der Rückblick und die Ausschau auf Aus- und Weiterbildung der Wehr. Thema war auch die Ernennung langjähriger Vereinsmitglieder zu Ehrenmitgliedern.

weiter

Rückblick auf ein eher ruhiges Jahr

Beinahe seit Menschengedenken findet die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Hausen am letzten Werktag vor Silvester statt. Doch diese Tradition geht zu Ende. Künftig, so kündigte Vorstand Bernd Feuerborn bei der Jahreshauptversammlung am vorletzten Tag des Jahres 2010 an, soll erst Mitte Januar Bilanz des abgelaufenen Jahres gezogen werden.

weiter

ASB: Lohnenswerter Rückblick und Fakten in neuer Optik

Ein lohnenswerter Rückblick auf das vergangene ASB-Jahr mit interessanten Berichten, aktuellen Zahlen und vielen Fotos. Erstmals erscheint das Jahrbuch in neuer ASB-Optik.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung