Ergebnisse 1 - 8 zu Tag: Johanniter Allgäu

Johanniter

Am 26. Februar beendeten zehn Teilnehmer einen Pflegediensthelferkurs bei den Johannitern in Kempten. Sie erhielten eine Grundausbildung im Bereich der häuslichen Pflege sowie der Pflege in einer Sozialstation, in einem Krankenhaus oder der im Altenheim.

weiter

Sommerliches Badevergnügen endet immer wieder tödlich. In den vergangenen zwei Wochen konnten die Rettungskräfte der Johanniter im Allgäu zwei Menschen nach einem Badeunfall erfolgreich wiederbeleben, nachdem die Sanitäter beherzt selbst ins Wasser sprangen und die bewusstlosen Frauen an Land brachten.

weiter

Christian Hegemann übernimmt am 1. Juli sein neues Amt als ehrenamtlicher Regionalvorstand der Johanniter-Unfall-Hilfe im Allgäu. Er folgt auf Joachim v. Bülow, der sich aus diesem Amt zurückzog, um mehr Zeit für seine Familie zu haben. Sein Nachfolger Christian Hegemann ist seit 28 Jahren für die Johanniter im Allgäu ehrenamtlich aktiv, zuletzt als Ortsbeauftragter des Ortsverbandes Kempten. Er kennt den Verband „wie seine eigene Westentasche“: „Ich will unser Ehrenamt weiter durch neue Projekte stärken, aber auch das bewahren, was wir bereits gemeinsam erfolgreich aufgebaut haben. Außerdem liegt mir die Zusammenarbeit aller Hilfsorganisationen im Allgäu am Herzen.“

weiter

"Beim letzten Erste-Hilfe-Kurs vor zwei Jahren war ich fit, jetzt bin ich an den Rollator gebunden. Wie kann ich so helfen?" Die 28-jährige Anja Friebel und vier Mitbewohner des Integrierten Wohnens der Sozialbau in Kempten waren am 8. und 9. Februar die ersten Teilnehmer des neuen Johanniter-Angebots "Erste Hilfe für Menschen mit Behinderung" im Allgäu. Damit wollen die Johanniter gerade Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen die Chance geben, am Leben teilzuhaben und auch Leben zu retten.

weiter

Ausbildung zum Rettungssanitäter

Wer zum Beginn des neuen Jahres sich zum Sanitäter weiterqualifizieren will, hat jetzt noch die Gelegenheit, sich für einen der Restplätze beim Sanitäter-Kurs der Allgäuer Johanniter anzumelden. Am kommenden Wochenende startet die Ausbildung in Kempten. In dem Lehrgang, der sich über vier Wochenenden erstreckt, werden alle Kenntnisse vermittelt, die man benötigt, um z. B. im Sportverein, in der Schule oder im Beruf bei Notfällen helfen zu können. Wer sich ehrenamtlich bei den Johannitern engagieren möchte, kann dieses Seminar sogar kostenlos besuchen.

weiter

Die Dekubitusprohylaxe, also die Vorbeugung von Druckgeschwüren,
gehört zu den wichtigsten Aspekten bei der Pflege. Die Johanniter haben für ihre Kunden, insbesondere aber auch selbst pflegende Angehörige eine neue kostenlose Broschüre aufgelegt, die die wichtigsten Informationen rund um Dekubituserkennung und -vorbeugung zusammenfasst.

weiter

Ausbildungsreihe von Jugendlichen zwischen 16 und 25 Jahren erfolgreich beendet

Vier Wochenenden von Januar bis Februar verbrachte eine Gruppe junger Johanniter im Allgäuer Ausbildungszentrum der Hilfsorganisation. Die 16- bis 25-Jährigen haben erfolgreich die Ausbildung zum Sanitäter absolviert, um im Ehrenamt als Erste-Hilfe-Ausbilder, im Schulsanitätsdienst oder im Katastrophenschutz aktiv zu werden.

weiter

Aus Angst und Scham wird das Problem der Inkontinenz oft verschwiegen, gerade pflegende Angehörige stellt sie aber oft vor große Herausforderungen. Die Johanniter haben für pflegende Angehörige und Betroffene eine neue kostenlose Broschüre aufgelegt, die die wichtigsten Informationen rund um die Förderung der Harnkontinenz zusammenfasst.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung