<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Johanniter-Unfall-Hilfe

In Ingolstadt versammelten sich am Wochenende 150 Jungen und Mädchen, um ihr Können im Erste Hilfe-Bereich unter Beweis zu stellen. Unterteilt in drei Alters- und Schwierigkeitsstufen, traten die Nachwuchssanitäter gegeneinander an.

weiter

Am 14. Juni erhielten die Besatzungsmitglieder des Zivilschutzhubschraubers „Christoph 35" eine besondere Auszeichnung von der Johanniter-Unfall-Hilfe. Der Johanniter-Orden ehrte die Retter dabei für ihren besonderen Einsatz. Das Team rettete im Februar 2012 einen eingebrochenen Schlittschuhläufer auf dem Breitlingsee.

weiter

Sozialminister Grüttner eröffnete zweiten Christoph Hessen Tag in Gießen

Den Rettungsdienst als wichtiger Bestandteil der gesundheitlichen Versorgung, stellte der hessische Sozialminister, Stefan Grüttner besonders heraus, bei seiner Ansprache zur offiziellen Eröffnung des zweiten Christoph Hessen Tags am 2. Juni in Gießen.

weiter

Beim Gründungsfest der Nordkirche in Ratzeburg sorgten 50 Helfer der Johanniter-Unfall-Hilfe für das leibliche Wohl der Besucher. Ein besonderes Erlebnis erwartete die Helfer: Bundespräsident Joachim Gauck sprach den Johannitern seinen Dank für ihre Arbeit aus. 

weiter

Spargelessen für den guten Zweck: Der Erlös ging in diesem Jahr an die Demenzgruppe der Johanniter-Unfall-Hilfe. Die ehrenamtlich geführte Gruppe kann das Geld gut gebrauchen um ihr Angebot zu erweitern.

weiter

Am 21. April fand in Kürten die erste gemeinsame Übung der Bergungsgruppen des THW Bergisch Gladbach mit der Feuerwehr Kürten und der Johanniter-Unfall-Hilfe statt. Das Szenario: Ein Gefahrenstoffunfall in einer Kläranlage.

weiter

Orientierungshilfe für Wohltäter: Johanniter erhalten erneut DZI-Spendensiegel

Zu Weihnachten haben sich die Deutschen wieder einmal großzügig gezeigt und viele Millionen Euro für einen guten Zweck gespendet, etwa für wohltätige Einrichtungen oder Organisationen. Doch kommt das Geld auch wirklich dort an, wo es gebraucht wird?

weiter

Im Einsatz für die Menschen – FSJ und Ehrenamt im Rettungsdienst

Jeden Tag sind die Rettungssanitäter und Rettungsassistenten der Johanniter-Unfall-Hilfe in und um Augsburg unterwegs um Menschenleben zu retten. Einer von ihnen ist der 19-jährige Assyrer Antoninos Araz. Geboren und aufgewachsen in Deutschland, entdeckte er bereits mit 13 Jahren, dass es ihm am Herzen liegt, Menschen zu helfen.

weiter

ASB, DRK, JUH und MHD begrüßen die geplante Novellierung des Niedersächsischen Rettungsdienstgesetzes (NRettDG)

Die Landesverbände der vier anerkannten gemeinnützigen Hilfsorganisationen Arbeiter- Samariter-Bund (ASB), Deutsches Rotes Kreuz (DRK), Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) und Malteser Hilfsdienst (MHD) haben den vorliegenden Gesetzentwurf der SPD aus dem letzten Jahr und den aktuellen Gesetzentwurf der Fraktionen von CDU und FDP zur Novellierung des Niedersächsischen Rettungsdienstgesetzes (NRettDG) gemeinsam beraten und bewertet.

weiter

Britische_Rettungsdienste_zu_Gast_in_der_Johanniter-Akademie_Bildungsinstitut_Hannover_und_beim_Luft_cfbdb68f19

Mitarbeiter der St John Ambulance und des London Ambulance Service informierten sich ein Wochenende lang bei den Johannitern über den Rettungsdienst in der Region Hannover und testeten den Luftrettungssimulator Christoph Life.

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung