<<   Seite 1 von 3 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Kleve

Großer Schreck in Kleve: In einem Garten entdeckten Bewohner eine Würgeschlange und riefen die Feuerwehr. Diese hielt das Tier für tot - bis es in der Tierarztpraxis wieder erwachte.

weiter

Wie man auf kreative Weise neue Mitglieder für die Feuerwehr gewinnt, zeigt die Feuerwehr Kleve. Drei Feuerwehrler sind zugleich im Karnevalsverein! Mehr dazu seht ihr in unserer Bildergalerie.

weiter

Am Dienstag gegen 7.30 Uhr bemerkte eine Nachbarin Rauch aus einer Wohnung im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Sie hörte auch einen Rauchmelder und alarmierte sofort die Feuerwehr.

weiter

Am kommenden Wochenende geht das Klever Oktoberfest in die zweite Runde. Feuerwehrfrau Lara Neyenhuys ist das diesjährige "Wiesn-Madl".

weiter

Am Donnerstagabend gegen 19:05 Uhr wurden die Löschzüge West und Nord-Ost, sowie die Drehleiter des Löschzuges Kleve der Feuerwehr Kleve zu einem Brand in einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ortsteil Wardhausen alarmiert. Der Brand befand sich in einer Scheune, in der Heu eingelagert war. Glücklicherweise kamen keine Personen zu Schaden.

weiter

Es ist kein Schnee, durch den sich die Kameraden hier kämpfen, obwohl es fast so aussieht. Nein, die Einsatzkräfte waten durch hüfthohen Löschschaum, der sich hier aufgrund eines Brandes selbst verteilt hat.

weiter

Feuerwehrleute leisten eine schwere und teilweise auch gefährliche Arbeit. Ob Brandeinsätze oder schwere Verkehrsunfälle, trotz aller Anstrengungen können sie nicht immer Leben retten. Rettungskräfte werden immer wieder mit schrecklichen Bildern, Verletzten und auch Toten konfrontiert. Das kann, trotz einer gewissen Routine, insbesondere auf Dauer sehr belasten. Wie verarbeiten die oft freiwilligen Helfer solche Ereignisse? Hierbei können sogenannte PSU-Assistenten wertvolle Hilfe leisten. PSU steht für die Psycho-Soziale-Unterstützung der Einsatzkräfte und soll Einsatzkräften dabei helfen, ihre Einsatz-Erlebnisse zu verarbeiten.

weiter

Im Laufe des Dienstagabends zogen schwere Gewitter über Kleve, die starken Regen mit sich brachten. Die Feuerwehr Kleve rückte zu über 220 Einsätzen aus. Die Arbeiten dauern noch an.

weiter

Das angekündigte Sturmtief "Friederike" machte sich in ganz Deutschland deutlich bemerkbar. Viele Feuerwehren waren den ganzen Tag über ständig im Einsatz, darunter die Feuerwehren Heiligenhaus, Kleve und Ratingen.

weiter

Schrecklicher Unfall an Heiligabend: 23-Jähriger stirbt bei Kleve

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es an Heiligabend auf der Sommerlandstraße in Till-Moyland.

weiter

<<   Seite 1 von 3 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung