<<  « zurück | Seite 4 von 4  >>

Ergebnisse 31 - 37 zu Tag: Landesfeuerwehrverband

DFVlogo

Der Landesfeuerwehrverband Saarland lädt zum Feuerwehr-Verbandstag nach Kirkel-Neuhäusel ein.

weiter

Überflutungen und Hochwasser in Deutschland

Die Freiwilligen Feuerwehren Bayerns haben dafür gesorgt, dass die Schäden durch das Hochwasser im Januar für die Kommunen und die vielen Hausbesitzer nicht unermessliche Höhen erreichten. „Dies dürfen die Feuerwehrkameraden, die dabei im Einsatz waren, als ihre Leistung verbuchen“, betont Alfons Weinzierl, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Bayern, „dafür gilt es Ihnen Dank und Anerkennung auszusprechen.“

weiter

Unfallkasse Rheinland-Pfalz Infos für Bambini-Feuerwehr

Bambini-Feuerwehren in Rheinland-Pfalz - 50 Betreuerinnen und Betreuer trafen sich bei der Unfallkasse Rheinland-Pfalz: Viele Freiwillige Feuerwehren in Rheinland-Pfalz führen Kinder durch Spiel und Spaß an Themen des Brandschutzes heran. Der Zulauf in die Bambini-Feuerwehren ist groß, denn die Mitgliedschaft verbindet, lässt neue Freundschaften entstehen und sorgt für einen guten Teamgeist.

weiter

Brennender Weihnachtsbaum

Feuerwehren geben Tipps und Sicherheitshinweise Rauchwarnmelder als lebensrettendes Geschenk:

weiter

Jugendfeuerwehr Weddingstedt gewinnt den 7. Flori-Cup im Wettrutschen - JF Wentorf und Tangstedt holen die besten Einzelwertungen:

weiter

Jugendfeuerwehr ist viel mehr als Feuerwehrtechnik und Zeltlager. Zur riesigen Bandbreite der allgemeinen Jugendarbeit gehört seit zwei Jahren auch das Bowling-Spiel. Zur zweiten Landesmeisterschaft des Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit der "Fun-Fabrik-Bowl" im Kieler "Cap" kamen auch in diesem Jahr weit über 30 Gruppen aus ganz Schleswig-Holstein zu-sammen.

weiter

Landesfeuerwehrverband Bayern_logo

Jahresaktion: Feuerwehren werben für Zivilcourage.  „Was geht mich das an?“, „Was kümmerts mich?“, „Was kann ich schon tun?“ oder „Gibt es da nicht andere, die für so etwas zuständig sind?“. Es sind immer die gleichen Fragen und Einwände, mit denen sich „Gaffer“ oder „Weggucker“ rechtfertigen, die untätig Zeuge einer Straftat geworden sind oder an Unfallstellen keine Hilfe leisten. Mit der diesjährigen Feuerwehr-Aktionswoche möchten die 325.000 Feuerwehrdienstleistende Bayerns darauf aufmerksam machen, dass sie Zivilcourage zeigen, in dem sie „zupacken statt zuschauen“.

weiter

<<  « zurück | Seite 4 von 4  >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung