<<  « zurück | Seite 2 von 3 | weiter » >>

Ergebnisse 11 - 20 zu Tag: Lkw-Fahrer

Ein außergewöhnlicher Notruf erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Köln in der vergangenen Nacht. Die Lebensgefährtin eines LKW-Fahrers, der in Frankreich einen medizinischen Notfall erlitt, meldete sich über den Notruf. 

weiter

Weil er die 11 Euro Maut offenbar nicht zahlen konnte, wendete ein LKW-Fahrer im österreichischen Lungau mitten auf der Autobahn und wurde zum Geisterfahrer.

weiter

Aus bislang unbekannter Ursache ist es in den frühen Morgenstunden des heutigen Tages zu einem Großbrand einer Gaststätte in Meppen gekommen.

weiter

Rhauderfehn: LKW-Fahrer versucht Polizei auszutricksen

Im Rahmen einer Kontrolle überprüften heute Mittag zwei Einsatzbeamte der Regionalen Kontrollgruppe der Polizei in der Gemeinde Rhauderfehn einen sogenannten Sandkipper. Das LKW Gespann war mit Füllsand beladen.

weiter

Nicht nur ein mutmaßliches Fehlverhalten im Straßenverkehr, sondern auch unterlassene Hilfeleistung wirft die Polizei einem 42-jährigen Fahrer vor, der einen Klein-Lkw führte. Dieser fuhr am gestrigen Mittwoch gegen 06:40 Uhr über die Ritterstraße in Viersen-Süchteln in Richtung Lobberich. In einem kurvigen Bereich der Ritterstraße gelangte er nach links auf die Gegenfahrbahn.

weiter

Am frühen Dienstagmorgen, um kurz vor 4 Uhr, verspürte ein 35 Jahre alter ungarischer Lkw-Fahrer, der auf der B 29 zwischen Rot am See und Blaufelden fuhr, ein dringendes kleines menschliches Bedürfnis in Form eines heftigen Harndrangs.

weiter

Unglaubliche Szenen spielten sich am Donnerstag in Obernburg ab. Ein Rettungswagen befand sich mit Sondersignalen auf Einsatzfahrt zu einem Patienten. Ein rücksichtsloser Autofahrer nutzte diese Situation schamlos aus und heftete sich an das Einsatzfahrzeug, wodurch zahlreiche Autofahrer gefährdet wurden. 

weiter

Mit einem Wert von deutlich über zwei Promille war am Samstagvormittag ein Lkw-Fahrer auf der A3 unterwegs. Dabei waren die Schlangenlinien mehreren Verkehrsteilnehmern aufgefallen.

weiter

Ein 59-jähriger Lkw-Fahrer ist am Donnerstagmorgen in Köln von seinem eigenen Fahrzeug überrollt worden. Vermutlich hatte der Mann zuvor unter seinem Fahrzeug hantiert. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

weiter

Am Montag kam es bei Günzerode zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein vollständiges Ausbrennen eines Autos hätte verhindert werden können, wenn anwesende LKW-Fahrer ihre Feuerlöscher herausgegeben hätten.

weiter

<<  « zurück | Seite 2 von 3 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung