Ergebnisse 1 - 9 zu Tag: Löschangriff

In der Gemeinde Staufenberg gibt es Probleme mit dem Löschwasser. Nicht immer ist es möglich, genügend Wasser aus dem öffentlichen Leitungsnetz zu erhalten.

weiter

Die Feuerwehr versucht einen Pkw-Brand zu löschen. Doch Wasser kommt aus dem Schlauch nur spärlich. Und dann macht sich der Pkw auch noch selbstständig und rollt als Feuerball durch die Straßen.

weiter

 

Die Essener Feuerwehr ist am Dienstag Vormittag zu einem Dachstuhlbrand in die Ripshorster Straße gerufen worden. Glücklicherweise war das Haus leer – niemand wurde verletzt.

weiter

Arnsberg. Am Nachmittag des 20. April wurden um kurz nach halb vier die Hauptwache der Feuerwehr der Stadt Arnsberg sowie die Feuerwehr-Einheiten aus Arnsberg, Breitenbruch, Wennigloh, Oeventrop und Rumbeck sowie der Fernmeldedienst und der Rettungsdienst mit dem Notarzt zu einem Dachstuhlbrand in die Breslauer Straße in Arnsberg-Gierskämpen alarmiert.

weiter

Brand greift von Auto auf Garage über

Eine Garage samt Fahrzeugen ist in Mindelheim Sonntagnacht um etwa 3 Uhr ausgebrannt. Das Feuer ging von einem vor der Garage abgestellten Auto mit Gas- und Benzinmotor aus und griff auf den Carport über, in dem sich ein Motorrad sowie mehrere Fahrräder befanden.

weiter

Müschede. Großeinsatz der Feuerwehr am Morgen des 30.07.2011 in der Müscheder Kronenstraße: Um 06:18 Uhr am Samstagmorgen meldete die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses ein Feuer in ihrer Dachgeschosswohnung im Bereich einer überdachten Terrasse.

weiter

Am Samstag den 16.10.2010 haben 12 Angehörige der Abteilung Büchenau, in Karlsruhe Hagsfeld das Baden-Württembergische Feuerwehrleistungsabzeichen in der Stufe Silber erworben. Ein anspruchsvoller Löschangriff, sowie eine Technische Hilfeleistung, anhand eines gestellten Verkehrsunfalls, mussten in einem definierten Zeitrahmen vorgetragen werden.

weiter

Rauchgas-Durchzündung, auch als „Flash-Over" bekannt, Kellerbrand, Feuer in einem Stromverteilerkasten mit 20.000 Volt, Brand an einem Gasanschluss – das sind einige der schwierigsten Szenarien, die der Feuerwehr im Atemschutzeinsatz begegnen. All das konnte am letzten Wochenende (19. Juni) von rund hundert Feuerwehrleuten aus dem ganzen Landkreis Neu-Ulm beim Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Weißenhorn in der Praxis geübt werden.

weiter

In einer Wohnung im 2. Stock eines fünfgeschossigen Wohnhauses ist im Bereich
des Schlafzimmers ein heftiger Brand ausgebrochen. Beim Eintreffen der ersten
Feuerwehrkräfte schlugen die Flammen meterhoch aus einem Fenster und drohten
auf eine darüber liegende Wohnung überzugreifen.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung