<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Lohne

Auch erfahrene Polizisten werden immer wieder durch das Verhalten einiger Verkehrsteilnehmer überrascht. In diesem Fall entdeckte der Beamte in Löhne ein Auto, hinter welchem ein Kinderwagen hergezogen wurde.

weiter

Ein 18-jähriger Mann verursachte am Samstagabend in Lohne einen Unfall und flüchtete, woraufhin die Polizei die Fahndung aufnahm.

weiter

Am Samstagnachmittag wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand eines Stoppelfeldes im Bereich Bergkirchener Straße / An der Sporthalle gerufen. Ein Verkehrsrowdy war so schlau, mit seinem Auto auf dem Feld zu driften und dadurch das Feld in Brand  zu setzen.

weiter

Am Freitagnachmittag erhielt die Polizei Kenntnis, dass eine 84-jährige Frau aus einem Altenheim in Löhne-Mennighüffen vermisst wurde. Nach Angaben des Pflegepersonals wurde sie bereits seit mehreren Stunden vermisst.

weiter

Im Zeitraum von Dienstagabend, 18:50 Uhr, bis Mittwochnachmittag, 14:00 Uhr, brachen unbekannte Täter in das Feuerwehrgerätehaus in der Straße Am Bach in Mennighüffen ein. Dabei verursachten sie einen Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro.

weiter

Die Polizei hat jetzt nach einigen Ermittlungen eine Belohnung ausgesetzt, um den Brandstifter von Lohne zu fassen. Dieser hatte in der Vorweihnachtszeit ein Haus in Brand gesetzt.

weiter

Am Donnerstag gegen 13:35 Uhr befuhr ein Rettungswagen des DRK mit Blaulicht und Martinshorn die Autobahn A 31 in Fahrtrichtung Oberhausen. Er war auf dem Weg zu einem Verkehrsunfall. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem niederländischen Lkw.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstag, 14. August 2014, gegen 13:05 Uhr, auf der BAB 1, in Höhe der Gemeinde Lohne. Ein 26-jähriger Mitarbeiter der Autobahnmeisterei verstarb.

weiter

Ein besorgter Vater und Mitglied der Feuerwehr Löhne sorgte in der Nacht von Montag auf Dienstag dafür, dass ein Zeltlager einer Kindergruppe wegen eines Gewitters geräumt wurde. Jetzt wurden Stimmen laut, die meinen, dass der Einsatz übertrieben gewesen sei.

weiter

Zu einem Massenanfall von Verletzten der Stufe II wurde das DRK im Kreis Herford alarmiert. Aus zunächst nicht näher bekannten Gründen kam es zu Chlorgasaustritt, 14 Mitarbeiter einer Lebensmittelfabrik wurden verletzt.

weiter

DRK | Lohne |
<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung