<<   Seite 1 von 6 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Mecklenburg-Vorpommern

Onni Schlebusch von Antenne MV betont, wie wichtig die Arbeit der Feuerwehr für die Gesellschaft ist. Dies ist ihm vor allem während einer Übung der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz Mecklenburg-Vorpommern bewusst geworden.

weiter

Das Bundessozialgericht entschied in einem Urteil kürzlich, dass Honorar-Notärzte künftig in Mecklenburg-Vorpommern nicht mehr in Rettungswägen beschäftigt werden können (retter.tv berichtete). Doch das sorgt nun für gehörige Engpässe beim Deutschen Roten Kreuz (DRK). Der Landesverband fordert nun ein Spitzengespräch.

weiter

Das Bundessozialgericht hat entschieden, dass Honorar-Notärzte künftig in Mecklenburg-Vorpommern nicht mehr in Rettungswägen beschäftigt werden können. Damit wird ein Urteil des Landessozialgerichts Mecklenburg-Vorpommern in Neustrelitz bestätigt. Hier wurde diese Art der Beschäftigungsform als Scheinselbstständigkeit deklariert.

weiter

In der Sendung „Nordmagazin“ ist ein Beitrag zum Notarztsystem erschienen, den ihr nun online in der Mediathek ansehen könnt.

weiter

Im nordwestmecklenburgischen Amt Schönberger Land wird diskutiert, Feuerwehrleuten eine Aufwandsentschädigung für ihre Einsätze zu zahlen. Doch nicht alle Feuerwehren begrüßen den Vorschlag.

weiter

Die Durchsagen der Feuerwehr werden in Mecklenburg-Vorpommern künftig mehrsprachig sein. Neben Englisch, Russisch und Französisch werden die Bürger auch auf Arabisch gewarnt.

weiter

Mecklenburg-Vorpommern: Kabinett beschließt neues Katastrophenschutzkonzept

Die Landesregierung hat gestern ein neues Konzept für die Weiterentwicklung eines zukunftsfähigen Katastrophenschutzes in den nächsten 10-15 Jahren beschlossen, das gleichzeitig auch Grundlage für den Gesetzentwurf des Ministeriums für Inneres und Sport zur Novellierung des Katastrophenschutzgesetzes ist.

weiter

Notärzte aus Mecklenburg-Vorpommern fordern besser sichtbare Hausnummern. Etwa 1000 Tode könnten durch besser sichtbare Hausnummern verhindert werden.

weiter

Das Innenministerium unterstützt die Stadt Klütz im Landkreis Nordwestmecklenburg bei der Beschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeuges für ihre Freiwillige Feuerwehr mit 100.000 Euro.

weiter

Bei einem Jagdunfall trifft eine Kugel eine Frau, die kommt jedoch mit viel Glück davon, denn ihr BH hält das Geschoss auf.

weiter

<<   Seite 1 von 6 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung