Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Mobilität

Bald ist es wieder soweit: zum 12. Mal öffnet die RETTmobil in Fulda ihre Tore. Von 9. bis 11. Mai können sich die Besucher auf der europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität über neueste Entwicklungen und Innovationen informieren.

weiter

Vom 11. bis 13. Mai 2016 findet die RETTmobil 2016 in Fulda statt, die europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität. Neben Fortbildungen und Podiumsdiskussionen werden auch dieses Jahr wieder einige Workshops angeboten – und die Feuerwehr der Gastgeberstadt hat sich da was Besonderes ausgedacht.

weiter

Die 15. RETTmobil ist heute in Fulda gestartet. Die europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität erwartet dieses Jahr erneut einen Besucherzuwachs und ist bereits jetzt ein voller Erfolg.

weiter

Vom 6. Mai bis 8. Mai findet die 15. Leitmesse für Rettung und Mobilität statt. Die RETTmobil hat sich zu einem richtigen Besuchermagnet unter deutschen Rettern entwickelt.

weiter

Die RETTmobil 2011 – eine grandiose Erfolgsbilanz!

Schon vor Beginn der 12. RETTmobil in Fulda können sich die Veranstalter über Rekorde freuen: Über 400 Aussteller aus 18 Nationen in 17 Hallen und ein großes Freigelände – das bietet die 12. RETTmobil vom 9. bis 11. Mai 2012 in Fulda.

weiter

AG FReDi zum ersten Mal auf der RETTmobil 2012

Mit einem eigenen Stand in Halle 7 präsentiert sich die Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehren im Rettungsdienst (AG FReDi) zum ersten Mal auf der 12. RETTmobil in Fulda. Dort informiert die AG FReDi über die Arbeit der Feuerwehren, insbesondere im Rettungsdienst.

weiter

Auf dem umfangreichen Freigelände der RETTmobil 2011 und dabei vor allem auf dem erweiterten und perfektionierten Off-Road-Trainingsgelände steht den Messebesuchern ein umfangreiches Aktionsprogramm bevor, bei dem besonderes Augenmerk auf das Thema „Mobilität“ gelegt wird.

weiter

Mehr Mobilität für Rollstuhlfahrer und Menschen mit Behinderung

Die Malteser von der Dienststelle Dachau können ab sofort auch Personen befördern, die während der Fahrt nicht auf einem regulären Autositz im Fahrzeug Platz nehmen können, sondern aufgrund einer Behinderung oder Krankheit im Liegen transportiert werden müssen. In diesem neuen VW Caddy Maxi der Malteser wird die Krankentrage über eine Spezialvorrichtung ins Wageninnere geschoben. „Mit dem neuen Spezialfahrzeug können wir Fahrgästen, die im Liegen befördert werden müssen, deutlich mehr individuelle Fahrten anbieten“, sagt Markus Knopp, Dienststellenleiter der Malteser in Dachau.

weiter

München: Mobilität und Sicherheit im Behindertenfahrdienst

Sicherheit, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Freundlichkeit. Das sind im Fahrdienst für Menschen mit Behinderung unverzichtbare Standards. Um diese garantieren zu können, musste ein starker Partner für den stets größer werdenden Fuhrpark der Malteser Flotte vom Bezirk München gefunden werden. „Wir sind sehr froh darüber, dass wir vor drei Jahren den Kooperationsvertrag mit dem Autohaus Haas geschlossen haben“, sagt Martin Feda, Leiter im Fahrdienst der Malteser im Bezirk München.

weiter

Polizei_Lehrerfortbildung

Was früher an unseren Schulen Verkehrserziehung genannt wurde, heißt heute Mobilität. In diesem Themenfeld führte der Fachberater, Ralf Mösch, gemeinsam mit dem Verkehrssicherheitsberater der Rotenburger Polizei, Heiner van der Werp, kürzlich zwei Lehrerfortbildungen an den Grundschulen in Elsdorf und Kirchwalsede durch. Zusammengekommen waren über fünfzig Lehrerinnen und Lehrer von Grundschulen aus unserem Landkreis, die sich im Bereich Mobilität um die Verkehrserziehung der Grundschüler kümmern.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung